t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalInternet

Instagram-Post planen: So geht es ganz einfach


Instagram-Post planen: So geht es ganz einfach

t-online, Helmut Samec

21.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Wer Instagram Beiträge im Vorfeld plant, kann wertvolle Zeit sparen.Vergrößern des BildesWer Instagram-Beiträge vor dem Posten plant, kann wertvolle Zeit sparen. (Quelle: PeopleImages/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie wollen Ihre Follower bei Instagram zur besten Zeit mit Inhalten versorgen? Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Posts geschickt planen.

Soziale Medien leben von frischen Inhalten. Wenn Sie Ihren Account mühevoll aufgebaut und nun eine gewisse Anzahl an Followern erreicht haben, erwarten Ihre Anhänger regelmäßig Neuigkeiten. Bestimmt freuen Sie sich über die hinzugewonnene Reichweite bei Instagram. Damit dies so bleibt, sollten Sie ständig qualitativ hochwertige Beiträge posten. Orientieren Sie sich dabei am Nutzerverhalten Ihrer Follower. Am besten gelingt das, wenn Sie Inhalte im Vorfeld planen.

Warum sich Timing lohnt

Ihre Posts sollen möglichst viele Menschen erreichen. Zudem bewertet der Instagram-Algorithmus die Qualität Ihrer Inhalte anhand von Interaktionen. Je mehr Likes oder Kommentare Sie für Ihre Beiträge erhalten, desto besser.

Bestimmte Zeiten sind ideal, um zu posten. Doch jeder Instagram-Nutzer öffnet die App zu einer anderen Zeit und Sie haben vielleicht auch nicht immer die Möglichkeit, zur "Prime Time" etwas hochzuladen. Geplante Posts sind also ein nützliches Werkzeug.

So planen Sie Beiträge Schritt für Schritt:

Wollen Sie Posts über die App planen, benötigen Sie hierfür einen Business-Account bzw. ein professionelles Konto. Mit einem persönlichen Profil geht es momentan nicht.

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die App und tippen Sie auf das „+“-Symbol.
  2. Wählen Sie den gewünschten Inhalt aus und bearbeiten Sie diesen entsprechend. Bestätigen Sie anschließend.
  3. Tippen Sie nun auf „Erweiterte Einstellungen“.
  4. Wählen Sie „Planen“ aus.
  5. Bestimmen Sie jetzt das von Ihnen gewünschte Datum und die Uhrzeit.
  6. Nun bestätigen Sie mit „Fertig“ und tippen anschließend auf den „Zurück-Button“.
  7. Wählen Sie zum Schluss „Planen“ aus.

Planungs-Tools verwenden

Es gibt verschiedene Plattformen, mit denen Sie ebenfalls Beiträge planen können. Facebook Creator Studio beispielsweise lässt sich am PC nutzen, ist also browserbasiert. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Vorteilhaft ist hier, dass Sie diesen kostenlosen Dienst mit Ihrem Instagram-Account verbinden können und kein professionelles Instagram-Konto notwendig ist. Außerdem werden Ihnen nützliche Statistiken zur Verfügung gestellt, wie etwa die Onlinezeiten Ihrer Follower oder Ihre Profilaufrufe innerhalb einer gewissen Zeitspanne.

Verwendete Quellen
  • help.instagram.com: "Wie kann ich geplante Beiträge und Reels auf Instagram erstellen und verwalten?" (Stand: 04.09.2023)
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website