• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Computer lesen per k├╝nstlicher Intelligenz Gedanken


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: Inflation steigt auf 78,6 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextFormel-1-Pilot Albon aus Klinik entlassenSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bietet f├╝r SturmtalentSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r ein Video40 Fahrg├Ąste aus Sessellift gerettetSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Trainer geht nach RusslandSymbolbild f├╝r einen TextGeldstrafe f├╝r Tennis-Streith├ĄhneSymbolbild f├╝r einen TextBritisches Milit├Ąr gehacktSymbolbild f├╝r einen TextDas sind die Eis-Trends 2022Symbolbild f├╝r einen TextPaus will ├ärzte-Ausbildung ├ĄndernSymbolbild f├╝r einen TextMann st├╝rzt von Leuchtturm: LebensgefahrSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Anne Will": G├Ąste geraten aneinanderSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Computer liest Gedanken per Gehirnscan

t-online, rk

Aktualisiert am 30.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Magnetresonanztomographie zeigt aktive Bereiche im Gehirn an
Magnetresonanztomographie zeigt aktive Bereiche im Gehirn an (Quelle: Waltraud Grubitzsch/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wissenschaftler der Carnegie Mellon Universit├Ąt in Pittsburgh, Pennsylvania, USA haben ein Verfahren entwickelt, das mithilfe

Wenn Sie einen Satz lesen wie beispielsweise "Das Fenster ist eingestaubt" oder "Der w├╝tende Aktivist zerbrach den Stuhl", dann sind dabei im Gehirn verschiedene, r├Ąumlich getrennte Bereiche aktiv.

Auch komplexe Gedanken lassen sich in Bausteine der Gehirnaktivit├Ąt zerlegen
Auch komplexe Gedanken lassen sich in Bausteine der Gehirnaktivit├Ąt zerlegen (Quelle: Carnegie Mellon University)

Diese Muster lassen sich mit der Magnetresonanztomographie (MRT) in Bildern festhalten. Anschlie├čend kann aus dieser Karte der Gehirnaktivit├Ąt die neu entwickelte Software komplexe Gedanken rekonstruieren. Das Ganze funktioniert auch andersherum: Der Algorithmus kann, wenn er lang genug "trainiert" wurde, die Hirnaktivit├Ąt mit 45-Wort-S├Ątzen in ├ťbereinstimmung bringen. Und es kann sogar die Gehirnaktivit├Ąt, die ein bestimmter Satz regional hervorruft, voraussagen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Lage in Deutschland ist ein Skandal
Obdachloser in D├╝sseldorf: Immer mehr Menschen leben in Armut.


Ereignisse, Stimmungen, Personen - alles hat ein Muster

F├╝r die Voraussage der Hirnaktivit├Ąt oder aber die Festlegung, welchen Gedanken die Versuchsperson in der Studie der Universit├Ąt gerade denkt, musste die K├╝nstliche Intelligenz mit einer Reihe an Begriffen und deren Widerspiegelung im Gehirn bei der jeweiligen Versuchsperson gef├╝ttert werden.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Nach 239 von 240 S├Ątzen des Versuchs wie "Der Sturm zerst├Ârte das Theater" konnte der Computer den 240. Satz mit einer Genauigkeit von 87 Prozent aus der Gehirnaktivit├Ąt herauslesen. Im Training erkannte die Software, ob sich die Gedanken um Personen, Eigenschaften, Stimmungen und Orte drehten und leitete sogar unbekannte Inhalte aus der Hirnaktivit├Ąt ab.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Steve Haak, Jan M├Âlleken
PennsylvaniaUSA

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website