Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

Das neue GMail: Mit diesen Funktionen will Google die Büroarbeit erleichtern

...

Neue GMail-Funktionen  

Mit diesen Tools will Google die Büroarbeit erleichtern

25.04.2018, 13:17 Uhr | dpa-AFX, dpa-tmn

Das neue GMail: Mit diesen Funktionen will Google die Büroarbeit erleichtern. Gmail: Google hat seinen E-Mail-Dienst grundlegend überarbeitet. (Quelle: imago/STPP)

Gmail: Google hat seinen E-Mail-Dienst grundlegend überarbeitet. (Quelle: STPP/imago)

Im Zuge der Umstrukturierung seines E-Mail-Services bringt Google unter anderem eine eigenständige To Do-Listen-App auf den Markt. Zusammen mit dem erneuerten GMail soll der Dienst für Sicherheit und Ordnung im Arbeitsalltag sorgen. 

Google führt in seinem E-Mail-Dienst GMail neue Sicherheitsfunktionen auch mit Blick auf die Nöte von Geschäftskunden in Zeiten ausufernder Hacker-Angriffe ein. Eine neue App namens Tasks soll das Arbeiten zusätzlich erleichtern und eng mit anderen Google-Diensten verknüpft werden. So werde sich zum Beispiel eine Nachricht in GMail einfach in Tasks ziehen lassen, um daraus eine Aufgabe zu erstellen. Die Nutzer können dieser dann auch ein Fälligkeitsdatum zuweisen.

Wie die Technikseite "The Verge" berichtet, wird die App Aufgaben aus GMail, dem Google Assistant oder dem Google Calendar auswerten und zusammenführen können. Tasks soll für Android und iOS erscheinen.

GMail wird sicherer

Für seinen E-Mail-Service GMail hat Google eine Reihe von neuen Sicherheits-Features vorbereitet. So wird es im neu eingeführten "Vertraulich"-Modus möglich sein, Mails mit einem Verfallsdatum zu versehen oder sie nachträglich zu widerrufen. Der Zugang zu einzelnen Nachrichten kann auch mit zusätzlicher Authentifizierung per SMS geschützt werden. Außerdem wird man die Optionen zum Weiterleiten, Drucken oder Herunterladen von E-Mails blockieren können, um eine absichtliche oder versehentliche Weiterverbreitung zu vermeiden.

Mit den Maßnahmen sollen wichtige Informationen geschützt werden, auch für den Fall, dass das Postfach des Empfänger gehackt wird, erklärte Google in einem Blogeintrag am Mittwoch.

Mehr Schutz für vertrauliche Informationen

Der Internet-Konzern prescht mit seinen Cloud-Angeboten in scharfer Konkurrenz unter anderem mit Microsoft seit Jahren ins Geschäft mit Unternehmen vor, die mehr Schutz für vertrauliche Informationen wollen. Auch der Diebstahl von E-Mails der Parteiführung der US-Demokraten im Präsidentschaftswahlkampf 2016, an die mutmaßlich russische Hacker mit Hilfe einer Phishing-Mail kamen, schärfte das Bewusstsein für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen.

Außerdem führt Google bei der GMail-Erneuerung weitere Funktionen auf Basis maschinellen Lernens ein. So wird der Nutzer mit "automatischen Erinnerungen" auf ein paar Tage zurückliegende Mails wieder aufmerksam gemacht, die nach Einschätzung der Software relevant sind. Die zunächst in den Smartphone-Apps eingeführte Funktion "Intelligente Antworten", die selbstständig Antwortvorschläge formuliert, kommt auch in die Web-Version. Zudem sollen die Benachrichtigungen stärker nur auf wichtige Mails eingeschränkt werden können.

HINWEIS: T-Online bietet einen kostenlosen, sicheren E-Mail-Service an.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018