Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Das Instagram-Rekord-Ei ist geschlüpft

Das steckt hinter dem Klickhit  

Das Instagram-Rekord-Ei ist geschlüpft

05.02.2019, 17:50 Uhr | dpa

 (Quelle: ProSieben)

Instagram-Rekord: Ein seltsames Ei hat das Foto der Tochter von Kylie Jenner als Post mit den meisten Likes abgelöst. (Quelle: ProSieben)

Instagram-Rekord: Seltsames Ei bekommt mehr Likes als die Tochter von Kylie Jenner

Kylie Jenner hielt bis vor Kurzem den Rekord für den Instagram-Post mit den meisten Likes: Es war das erste Foto ihrer Tochter. Jetzt wurde der Rekord von einem seltsamen Ei geknackt. (Quelle: ProSieben)

Instagram-Rekord: Ein seltsames Ei hat das Foto der Tochter von Kylie Jenner als Post mit den meisten Likes abgelöst. (Quelle: ProSieben)


Auf Instagram begeistert ein Ei die Nutzer: Es bekam innerhalb kürzester Zeit über 18 Millionen Likes – und damit mehr als Rekordhalterin Kylie Jenner. Jetzt zeigt sich, was in dem Ei steckt.

Das braune Frühstücksei, das mit Millionen Klicks den Instagram-Rekord von Model Kylie Jenner knackte, hat sich als Kampagne zum Schutz der geistigen Gesundheit entpuppt. "Der Druck sozialer Netzwerke macht mir zu schaffen", ist in einem kurzen Videoclip mit dem Ei zu lesen, dessen Schale plötzlich zerbricht. "Wenn dir das auch Probleme bereitet, sprich' mit jemandem. Wir schaffen das", mahnt das Ei – und verweist dann auf die Website der Nonprofit-Organisation Mental Health America (MHA).

Wissenschaftliche Studien sind teils zu dem Ergebnis gekommen, dass die häufige Nutzung sozialer Medien wie Instagram oder Facebook zu Depressionen, Angstzuständen und Einsamkeit führen kann.

Mehr Klicks als Kylie Jenner

Hinter dem Ei steckt der 29-jährige Chris Godfrey, der bei einer Werbeagentur in London arbeitet. Geistige Gesundheit sei das erste einer Reihe von Themen, auf die das "Eugene" getaufte Ei aufmerksam machen solle, sagte Godfrey der "New York Times".

Drei Wochen zuvor hatte er mit dem Ei die Bestmarke von 18 Millionen "Gefällt mir"-Klicks geknackt, die Kylie Jenner mit einem Foto ihres neugeborenen Babys bei Instagram aufgestellt hatte. Das Ei-Foto kommt inzwischen auf mehr als 52 Millionen "Likes".

Gemischte Reaktionen

Nutzer in sozialen Netzwerken reagierten gemischt auf die Enthüllung. Einige lobten die wichtige Botschaft der Aktion, andere empfanden sie eher als enttäuschend.

Eine Nutzerin schrieb auf Twitter, sie leide zwar selbst an Angstzuständen und Depressionen, habe aber eher auf die Ankündigung einer neuen TV-Serie oder "einen witzigen PR-Schub anderer Art" gehofft.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal