Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Amazon zeigt Werbung mitten in Filmen

Laut Nutzerberichten  

Amazon zeigt wohl Werbung mitten in Filmen

07.07.2021, 17:04 Uhr | avr, t-online

Amazon zeigt Werbung mitten in Filmen. Das Logo von Prime Video auf einem Fernseher (Symbolbild): Amazons Streamingdienst zeigt zahlenden Kunden Werbung.  (Quelle: Kirchner-Media)

Das Logo von Prime Video auf einem Fernseher (Symbolbild): Amazons Streamingdienst zeigt zahlenden Kunden Werbung. (Quelle: Kirchner-Media)

Wer Kunde bei Amazon Prime Video ist, bekommt vor Filmen und Serien oft kurze Videoclips zu sehen. Manche Nutzer berichten nun davon, dass sie auch mitten in Filmen Werbung angezeigt bekommen haben.

Nutzer von Amazons Streamingdienst Prime Video bekommen seit einigen Tagen wohl auch mitten in Filmen Werbung angezeigt. Das berichten Nutzer auf Twitter sowie die Fachseite "Golem", das solche Fälle auch in Tests nachweisen konnte. Dabei handelt es sich um Trailer für Filme und Serien auf Amazon.

Der Videoclip erscheint laut "Golem", wenn Nutzer einen Film angehalten hatten und später weiterschauen wollten. Als die Redakteure in ihrem Test zehn Sekunden zurückspulten, wurde ein Werbeclip abgespielt. Bei Serien konnten die Redakteure das Ganze nicht beobachten.

Änderung auf Amazon-Geräten

Laut "Golem" ließ sich die Werbung überspringen – wie auch die Clips, die Nutzer bisher am Anfang von Filmen und Serien angezeigt bekommen. Im Test erschien der Videoclip zudem nur auf Android-Geräten und Amazons Fire-TV-Sticks oder Fire-Tablets. Auf Apple TV, iPhones oder Android-Smartphones wurde keine Werbung mitten in Filmen angezeigt.

Auch auf Twitter finden sich Nutzer, die von der zusätzlichen Werbung berichten. Wie das System funktioniert, ist noch unbekannt. t-online hat Amazon eine Anfrage gestellt und wird den Artikel aktualisieren, sobald diese vorliegt.

Amazon Prime Video ist Teil von Amazons Angebot Amazon Prime. Prime kostet entweder 7,99 monatlich oder 69 Euro im Jahr. Neben verschiedenen Filmen und Serien auf Abruf erhalten Nutzer auch Zugriff auf Amazons Musikstreamingdienst Amazon Music und Prime Gaming. Das beinhaltet zudem auch ein kostenloses Kanal-Abonnement beim Streamingdienst Twitch. Wer bei Amazon Waren bestellt, muss dazu auch keine Lieferkosten mehr zahlen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: