Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeDigitalInternet & SicherheitInternet

Hackerangriff auf Sparkassenverband


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFlick kritisiert Fifa und gibt Sané-UpdateSymbolbild für ein VideoTote nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für einen TextWilde Massenschlägerei fordert VerletzteSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextCorona-Station in Berlin zieht BilanzSymbolbild für einen TextFamilie kracht gegen Haus – Mutter totSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Spielerfrauen feiern wilde PartySymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sparkassenverband meldet Hacker-Angriff

Von dpa-afx
Aktualisiert am 12.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Das Logo der Sparkassen (Symbolbild): Kriminelle Hacker haben den Sparkassenverband Baden-Württemberg attackiert.
Das Logo der Sparkassen (Symbolbild): Kriminelle Hacker haben den Sparkassenverband Baden-Württemberg attackiert. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Sparkassenverband Baden-Württemberg wurde offenbar von Hackern angegriffen. Die Angreifer fordern offenbar ein Lösegeld und drohen mit der Veröffentlichung erbeuteter Daten.

Der Sparkassenverband Baden-Württemberg ist von Hackern angegriffen worden und vorerst nur eingeschränkt arbeitsfähig. Der Angriff sei über das E-Mail-System erfolgt und bereits am Montag festgestellt worden, sagte ein Verbandssprecher am Donnerstag in Stuttgart auf Anfrage.


Das sind die 11 skurillsten Spam-Anrufe 2020

Spam-Anrufe gibt es immer wieder. Im Grunde wollen die Betrüger irgendwie an das Geld ihrer Opfer. Dabei greift so mancher auf ungewöhnliche Taktiken zu. Die Warn-App Clever Dialer hat einige der skurrilsten Betrugsversuche von 2020 aufgelistet. In dieser Fotoshow finden Sie Berichte von Nutzern, die ungewöhnliche Betrugsanrufe erhalten haben.
Der Anrufer unter der Nummer 015216264009 ließ nicht locker. Ein Betroffener schreibt: "Ruft ständig wieder an, obwohl ich am Telefon gesagt habe, ich wünsche keine Anrufe.... Auf Nachfrage wo meine Nr hergeholt wurde, kam als Antwort 'vom Weihnachtsmann' sehr unfreundlich und genervter Ton am anderen Ende. Gewinnspielanfrage."
+11

Es sei den Angreifern offenbar gelungen, zumindest teilweise die interne Kommunikation mitzulesen. Ob Daten abgeflossen seien, wisse man derzeit noch nicht. Dazu liefen Ermittlungen der Behörden. Zunächst hatte das Portal "finanz-szene.de" über den Hackerangriff berichtet.

Einzelne Sparkassen sind nicht betroffen

Der Sprecher betonte, die IT-Systeme einzelner Sparkassen seien nicht von der Attacke betroffen. Der Verband ist die Dachorganisation der 50 Sparkassen-Institute im Land. Aus Sicherheitsgründen will der Verband nun seine gesamte IT-Infrastruktur neu aufsetzen, dazu habe man neue Server angeschafft.

Die eigenen IT-Programme würden zudem einzeln von Experten auf Hackerspuren durchleuchtet. Bis man wieder voll arbeitsfähig sei, dauere es noch ein paar Tage. Bis auf weiteres sei der Verband telefonisch, aber nicht mehr per E-Mail erreichbar.

Hacker wollen Lösegeld

Nach dem Angriff wurden den Angaben zufolge zunächst alle IT-Verbindungen nach außen, später dann auch intern gekappt. Neben dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sei auch das baden-württembergische Innenministerium eingeschaltet worden. Letzteres äußerte sich auf dpa-Anfrage zunächst nicht.

Wie der Sprecher weiter erläuterte, drohen die Hacker mit der Veröffentlichung von Daten, wenn der Sparkassenverband kein Lösegeld zahle. Bisher seien aber keine Daten veröffentlicht worden, heißt es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Finanz-szene.de: "Hacker legen Sparkassen-Verband Baden-Württemberg lahm"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Netflix: Bei billigem Abo droht Enttäuschung
Von Richard Gutjahr
Hacker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website