• Home
  • Themen
  • Hackerangriff


Hackerangriff

Hackerangriff

Uni bekommt Geld nach Hackerangriff mit Gewinn zurĂĽck

Glück im Unglück: Die Uni Maastricht wurde 2019 Opfer eines Hackerangriffs. Jetzt bekam sie das gezahlte Lösegeld zurück – mit einem satten Gewinn.

MĂĽnzen mit dem Aufdruck "Bitcoin" stehen auf einem Tisch (Symbolbild): Drei Jahre nach einem schweren Hackerangriff bekommt die Uni Maastricht erheblich mehr Geld zurĂĽck, als sie den Kriminellen gezahlt hatte.

Das slowakische Verteidigungsministerium ist von Hackern attackiert worden. Zuvor hatte das Land der Ukraine militärische Hilfen zugesagt – der Verteidigungsminister vermutet einen Zusammenhang.

Der slowakische Verteidigungsminister Jaroslav Nad (Archiv): "Dieser Angriff war relativ groĂź, sehr groĂź."

In St. Petersburg hat der russische Präsident den Westen scharf attackiert, andere Länder würden wie "Kolonien" behandelt. Die eigene Wirtschaft habe sich indes stabilisiert.

Putin bei seiner Rede in St. Petersburg: Der russische Präsident nutzte die Bühne, um verbal auszuteilen.

Eine Cyberattacke hat die Produktion des Landmaschinenherstellers Fendt stillgelegt. Die Muttergesellschaft AGCO meldete am Freitag einen Angriff mit Ransomware und untersucht derzeit die Auswirkungen.

Traktor von Fendt beim Grubbern: Beim Unternehmen stehen derzeit die ProduktionsstraĂźen wegen eines Hackerangriffs still.
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken

Vor einigen Wochen standen noch europäische Politiker im Mittelpunkt chinesischer Hackerangriffe. Jetzt nehmen die Kriminellen russische Offizielle ins Visier – vermutlich im Auftrag der chinesischen Regierung.

imago images 0106541682

Eine beunruhigende Mail erreichte am Montag mehr als 70.000 Nutzer der Uni-Bibliothek in Leipzig: Durch eine Sicherheitslücke wurden ihre Daten ausgespäht. Ein Sprecher berichtet nun neue Details zum Uni-Hack.

Nutzer im "Saal der verlorenen Herzen" in der Universitätsbibliothek "Albertina" Leipzig (Archiv): Die Sicherheitslücke im System war 13 Tage lang offen.
Von Andreas Raabe

Berlin hat im Kampf gegen Cyberattacken aus dem Internet aufgerüstet: Ein neues, "Security Operations Center" genanntes Sicherheitszentrum soll dazu beitragen, Hackerangriffe auf das Landesnetz noch effektiver zu erkennen und abzuwehren und damit sensibl…

Franziska Giffey

Ein Cyberangriff und der neu gewonnene Reichtum ist weg – das lässt sich mit einem Cold Wallet verhindern. Doch wie funktioniert das und worauf müssen Anleger achten? t-online klärt die wichtigsten Fragen.

Ein sicherer Ort für Bitcoins? Es gibt verschiedene Wallet-Arten – mit einem Cold Wallet können Sie Ihr Vermögen vor Hackingangriffen schützen.
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens

Innenministerin Nancy Faeser will dem Bund bei der Cybersicherheit mehr Kompetenzen geben und dafür das Grundgesetz ändern. Sie wolle die Abwehr stärken und den Bund in eine führende Rolle bringen, sagte sie in einem Interview.

"Alle sind sensibilisiert, jede Gefährdung sofort zu melden und einzuschreiten": Nancy Faeser.

Wer im Internet nicht aufpasst, kann leicht Opfer von Schadsoftware oder eines Hackerangriffs werden. Doch auch Laien können einen möglichen Befall erkennen. 

Hacker greifen ĂĽber das Internet auf fremde Computer zu.

Wegen eines Hackerangriffs musste der Automobilhersteller Toyota seine Fahrzeugproduktion in Japan stoppen. Berichten zufolge ist die japanische Regierung an der Aufklärung des Vorfalls beteiligt.

Neuwagen stehen bei einem Toyota-Händler: Toyota stellt Verkauf von Diesel-Pkw in Europa ein.

Das Tanklogistikunternehmen Oiltanking ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Die Attacke auf die IT-Systeme sei am Samstag entdeckt worden, teilte das Hamburger Unternehmen am ...

t-online news

Ein Cyber-Angriff hat den Tanklogistiker Oiltanking lahmgelegt. Kein Laster kann mehr be- oder entladen werden, die Störung könnte Wochen dauern. Zu den Kunden gehört die Tankstellenkette Shell. 

Tanklaster an einer Shell-Tankstelle (Symbolbild): Aktuell könne das Unternehmen die Ausfälle in der Versorgungskette mit anderen Zulieferern kompensieren.

Das Twitter-Konto der Sparkasse Hannover hat Inhalte von Impfgegnern favorisiert. Nun äußert sich die Bank und spricht von einem Hackerangriff, den es zu überprüfen gilt.

Eine Sparkassen-Filiale in Hannover/Bemerode (Archivbild): Unbekannte haben sich am Twitter-Account der Bank zu schaffen gemacht.

Ein Hackerangriff auf gleich mehrere Ministerien hat die Ukraine erschüttert. Die Regierung macht nun Russland dafür verantwortlich. Die EU beraumte eine Dringlichkeitssitzung an – auch die Nato reagiert.

Die Regierung der Ukraine macht Russland fĂĽr einen Hackerangriff auf mehrere Ministerien verantwortlich. (Symbolfoto)

Ein Hackerangriff auf ein Gefängnis in New Mexico hat die dortigen Sicherheitseinrichtungen lahmgelegt. Die Folgen bekamen vor allem die Insassen zu spüren.

Gefängnis in den USA: Ein verurteilter Mörder wurde hingerichtet. (Symbolbild)

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website