• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Sicherheit
  • Siime Eye Vibrator: Extreme Sicherheitsl├╝cke bei Kamera-Vibrator


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextFix: BVB holt Haaland-ErsatzSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r ein VideoFeuerwerk eskaliert v├ÂlligSymbolbild f├╝r einen TextKrank: Judith Rakers fehlt in NDR-ShowSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen Text14-J├Ąhrige mit besonderer Kette vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserUrlaubschaos: Spott und H├Ąme f├╝r die CDUSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Sicherheits-GAU bei Kamera-Vibrator

t-online, AS

Aktualisiert am 06.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Siime Eye Camera Vibrator von Svakom
Vibrator mir unsicherem WLAN (Quelle: Svakom)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Siime Eye Vibrator von Svakom gibt viel mehr Einblicke als gew├╝nscht. In dem Sexspielzeug ist eine Kamera eingebaut, die Bilder per WLAN ├╝bertr├Ągt. Allerdings ist die Funk-Verbindung unglaublich schlecht gesichert.

Jeder, der sich in Reichweite des WLAN eines solchen Vibrators aufh├Ąlt, kann die Funksignale leicht abgreifen. Die Bilder der Kamera werden per Funk an verbundene Ger├Ąte ├╝bertragen. Das Problem ist, dass die Voreinstellungen (Nutzer: admin, Passwort: blank) bei jedem Ger├Ąt gleich sind und von den meisten Nutzern nicht ge├Ąndert werden.

Leicht im Internet aufzusp├╝ren

Das Ger├Ąt ist laut Hersteller wasserdicht, hat eine LED-Videoleuchte und verf├╝gt ├╝ber f├╝nf Vibrationsmodi. Da es sich leicht ├╝ber seinen Namen in Netzwerken finden l├Ąsst, tauchten im Web schnell Anleitungen auf, die zeigen, wie man die vernetzten Kamera-Dildos finden kann.

Eine Suche auf einschl├Ągigen Internetseiten bringt hunderte aktive Vibratoren zum Vorschein. Das Sexspielzeug "Siime Eye" l├Ąsst sich sogar mit Skype verbinden, berichten Sicherheitsforscher der Firma Pen Test-Partners auf "heise.de". Der Hersteller habe bislang nicht auf die Hinweise der Spezialisten reagiert. Wir raten daher dringend davon ab, die WLAN-Funktion des Vibrators zu nutzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Verbraucherzentrale warnt vor falscher DHL-Sendungsverfolgung

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website