• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Sicherheit
  • Angst vor ├ťberwachung: Jeder Vierte klebt Webcam und Selfie-Kamera ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild f├╝r einen TextGruppe pr├╝gelt auf lesbische Frauen einSymbolbild f├╝r einen TextVan der Vaart lobt Salihamidzic Symbolbild f├╝r einen TextIndustrie erholt sich leichtSymbolbild f├╝r ein VideoBlitz schl├Ągt in fahrendes Auto einSymbolbild f├╝r einen TextiPhone bekommt HochsicherheitsfunktionSymbolbild f├╝r ein VideoWirbel um Bikini-Clip von US-SenatorinSymbolbild f├╝r ein VideoSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r einen TextDreier-Unfall: Teurer Oldtimer schrottSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFifa sorgt mit WM-Tickets f├╝r AufregungSymbolbild f├╝r einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Jeder Vierte klebt Webcam und Selfiekamera ab

dpa, Till Simon Nagel

Aktualisiert am 19.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Kameralinse im Notebook-Display: Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Kameralinse im Notebook-Display: Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Webcam oder Selfie-Kamera des Smartphones als Spion im pers├Ânlichen Umfeld? Davor f├╝rchtet sich rund ein Viertel der Teilnehmer einer Umfrage und deckt die Kameralinsen von Notebook oder Smartphone vorsichtshalber ab.

Unbegr├╝ndet ist diese Sorge nicht, wie Nabil Alsabah vom Bitkom erkl├Ąrt. Werden Hightech-Ger├Ąte mit sch├Ądlicher Software infiziert, k├Ânne die Kamera auch ohne Wissen der Nutzer aktiviert werden. Eine Abdeckung der Linse sei hier ein gutes Mittel zum Selbstschutz, auch wenn dadurch die Ger├Ątenutzung etwas weniger komfortabel ist.

Besonders die 14- bis 29-J├Ąhrigen sch├╝tzen sich gegen m├Âgliche heimliche Kamera-Aufzeichnungen. 38 Prozent verdecken Kameralinsen an ihren pers├Ânlichen Ger├Ąten. Mit steigendem Alter der Befragten, nehmen die Sorgen allerdings ab. Verdecken bei den 50- bis 64-J├Ąhrigen noch 23 Prozent der Ger├Ątenutzer ihre Kameralinsen, so sind es bei den ├ťber-65-J├Ąhrigen nur noch 13 Prozent.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

Als Schutz vor Kameraspionen empfiehlt der Bitkom, immer die aktuellsten Softwareversionen f├╝r das Betriebssystem einzuspielen und Computer mit Viren-Scannern abzusichern. Bei verd├Ąchtigen Ger├Ąteaktivit├Ąten - etwa ungew├Âhnlich hohem Stromverbrauch - sollte das Ger├Ąt mit einer Sicherheitssoftware ├╝berpr├╝ft werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Verbraucherzentrale warnt vor falscher DHL-Sendungsverfolgung

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website