Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Adobe: Kritische Sicherheitslücken in Flash Player und Co. geschlossen

Updates sofort installieren  

Kritische Sicherheitslücken in Flash Player und Co. geschlossen

16.05.2019, 14:16 Uhr | avr, t-online.de

Adobe: Kritische Sicherheitslücken in Flash Player und Co. geschlossen. Adobe Flash Player: Wer die Software nutzt, sollte sie updaten. (Quelle: dpa/tmn/Robert Günther)

Adobe Flash Player: Wer die Software nutzt, sollte sie updaten. (Quelle: Robert Günther/dpa/tmn)

Wer den Adobe Reader oder den Flash Player auf dem Rechner installiert hat, sollte sofort aktuelle Patches laden. Denn Hersteller Adobe hat mehrere kritische Lücken geschlossen.

Der Softwarekonzern Adobe hat mehrere Schwachstellen für Software wie den Adobe Acrobat Reader, den Flash Player oder den Media Encoder geschlossen. Die Sicherheitslücken werden als wichtig bis kritisch eingestuft. Das berichtet "heise online". Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt Nutzer vor den Schwachstellen.

Unbekannte können die Lücken ausnutzen, um einen beliebigen Code auf dem System auszuführen. Wer die Programme nutzt, sollte darum sofort angebotene Updates installieren.




Diese Versionen sollten Sie besitzen

Wenn Sie automatische Updates aktiviert haben, sollte das System von selbst Updates suchen und installieren, oder Ihnen zumindest eine Installation vorschlagen. Bei den neuesten Versionen handelt es sich um folgende:

  • Acrobat DC: 2019.012.20034
  • Acrobat Reader DC: 2019.012.20034
  • Acrobat 2017: 2017.011.30142
  • Acrobat Reader DC 2017: 2017.011.30142
  • Acrobat DC: 2015.006.30497
  • Acrobat Reader DC: 2015.006.30497
  • Adobe Flash Player für Desktop und Browser: 32.0.0.192
  • Adobe Media Encoder: 13.1

Auf der Website von Adobe (englisch) finden Sie weitere Informationen zu betroffenen Versionen. Klicken Sie hier, um auf die Info-Seite vom Adobe Acrobat Reader zu gelangen und hier, um auf die Info-Seite zum Flash Player zu gelangen. Infos zum Adobe Media Encoder finden Sie hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal