Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Falsche Paket-SMS führt in Abofalle

Von t-online, str

Aktualisiert am 04.12.2020Lesedauer: 2 Min.
Ein Mann schaut skeptisch auf sein Handy: Wir klären über aktuelle Betrugsversuche per Telefon, Mail oder Kurznachricht auf.
Ein Mann schaut skeptisch auf sein Handy: Wir klären über aktuelle Betrugsversuche per Telefon, Mail oder Kurznachricht auf. (Quelle: /getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Zu Weihnachten werden wieder viele Pakete verschickt und empfangen. Betrüger versuchen Handynutzer deshalb mit einer angeblichen Postsendung in die Falle zu locken. Das steckt dahinter.

Das Portal "Verbraucherschutz.com" warnt Handynutzer vor betrügerischen SMS-Nachrichten im Namen von DHL. In der SMS wird ein Paket angekündigt, das angeblich in einem Verteilerzentrum oder einer Poststelle liegt und auf Abholung wartet. Der Empfänger wird aufgefordert, einen kleinen Betrag zu überweisen, damit es zugestellt werden kann. Dabei handeltes sich jedoch um eine Abofalle, klären die Verbraucherschützer auf. Wer seine persönlichen Daten eingibt und die geforderten zwei Euro bezahlt, geht einen Vertrag ein.


Das sind die 11 skurillsten Spam-Anrufe 2020

Spam-Anrufe gibt es immer wieder. Im Grunde wollen die Betrüger irgendwie an das Geld ihrer Opfer. Dabei greift so mancher auf ungewöhnliche Taktiken zu. Die Warn-App Clever Dialer hat einige der skurrilsten Betrugsversuche von 2020 aufgelistet. In dieser Fotoshow finden Sie Berichte von Nutzern, die ungewöhnliche Betrugsanrufe erhalten haben.
Der Anrufer unter der Nummer 015216264009 ließ nicht locker. Ein Betroffener schreibt: "Ruft ständig wieder an, obwohl ich am Telefon gesagt habe, ich wünsche keine Anrufe.... Auf Nachfrage wo meine Nr hergeholt wurde, kam als Antwort 'vom Weihnachtsmann' sehr unfreundlich und genervter Ton am anderen Ende. Gewinnspielanfrage."
+11

Teure Handys als Köder

Diese Masche kennt man bereits von unseriösen Phishing-Mails, in denen oft ein teures Handy als Köder dient. Der Nutzer muss angeblich nur ein paar Links klicken und seine Daten eingeben, um das Gerät in Empfang nehmen zu können. Nur wer das Kleingedruckte aufmerksam liest, bemerkt die Falle.

Laut Verbraucherschutz.com wurden solche Mails bereits im Namen von Logistikfirmen wie DHL, TNT und DB Schenker verschickt. Ähnliche Betrugs-Mails kursieren mit dem Logo von t-online.de.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russischer Oberst überrascht mit Kritik – Moderatorin reagiert prompt


Die Spam-Nachrichten werden aber offenbar auch massenhaft an Handynummern verschickt. Das Muster ist das gleiche: Der Nutzer wird unter dem Vorwand einer Paketsendung dazu verleitet, auf einen Link zu klicken, der auf unseriöse Seiten führt. Dazu wird in der SMS behauptet, dass die Versandkosten nicht komplett bezahlt wurden.

Verschiedene Absender kommen in Frage

Die Absender geben sich wahlweise als "DHL" aus oder als "PaketInfo". Die Seite Verbraucherschutz.com hat darüber hinaus noch zahlreiche andere Spam-Nummer ausfindig gemacht, von denen aus solche betrügerischen SMS-Nachrichten verschickt wurden.

Weitere Artikel


Nutzer sollten generell skeptisch sein, wenn sie Nachrichten von einer unbekannten Nummer erhalten – insbesondere, wenn diese einen Link enthalten. Wer Freunde und Bekannte zu Weihnachten mit einem Paket überraschen möchte, sollte diese vorher über die Sendung informieren. Denn bei unerwarteten Paketankündigungen steht immer der Verdacht eines Betrugsversuchs im Raum.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
DHLSMS

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website