Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Vorsicht vor dieser Betrugsmail im Namen von t-online

  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

24.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Apple iPhone X: Das gibt es vermeintlich als Gegenleistung f├╝r die Teilnahme an einer Umfrage.
Apple iPhone X: Das gibt es vermeintlich als Gegenleistung f├╝r die Teilnahme an einer Umfrage. (Quelle: All Canada Photos/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextBecker-Anwalt: "Fast nichts ist wahr"Symbolbild f├╝r einen TextBVB-Torh├╝ter findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextEx-Berater von Lewandowski angeklagtSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextFan nach Relegation in Klinik gepr├╝geltSymbolbild f├╝r einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild f├╝r ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild f├╝r einen TextAmira Pocher: "Let's Dance"-WutSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss z├Ąhlt Mick Schumacher an

Es klingt verlockend: Sie nehmen an einer Umfrage teil und erhalten daf├╝r ein iPhone X. Doch was Ihnen derzeit in Mails versprochen wird, die angeblich von t-online kommen, ist nichts anderes als Abzocke.

Immer wieder nutzen Betr├╝ger die Namen gro├čer Unternehmen, um online Nutzer abzuzocken. Auch aktuell ist wieder eine Fake-Mail im Umlauf, die im Namen von t-online verschickt wurde.

"Gl├╝ckwunsch T-Online Kunde! Sie wurden ausgew├Ąhlt und erhalten KOSTENLOS ein Samsung Galaxy S10 oder Apple iPhone X", hei├čt es darin. Um das vermeintliche Geschenk zu bekommen, m├╝sse man lediglich eine anonyme Umfrage ausf├╝llen. All das ist frei erfunden. Beim Nachrichtenportal t-online findet keine solche Aktion statt.

Abzocke-Mail f├╝hrt Sie in eine Abofalle

Wer auf den Link in der E-Mail klickt, gelangt auf eine Website ohne Impressum. Beantworten Sie dort den Fragebogen, werden Sie auf eine Bestellseite weitergeleitet, auf der Sie Ihren Namen, Adresse, Kreditkartennummer und weitere pers├Ânliche Daten eingeben sollen, um an das teure Smartphone zu kommen.

Doch statt das angeblich kostenlose Geschenk zu bekommen, landen Sie in einer Abofalle. Diese kostet Sie bis zu 65 Euro monatlich.

Weitere Artikel

Vorsicht, Phishing!
Woran Sie Betrugs-Mails sofort erkennen
Ein Angelhaken auf einer Tastatur (Symbolbild): Mithilfe von Phishing-Mails versuchen Kriminelle, an Daten ihrer Opfer zu kommen.

Schnelles Handeln gefragt
Kreditkarte verloren ÔÇô was kann ich jetzt tun?
Verlust der Geldb├Ârse (Symbolbild): Wenn Sie Ihr Portemonnaie samt Kreditkarte verloren haben, sollten Sie Ihre Karte sofort sperren lassen.

Sicherheitsgefahr
Wie Sie vergessene Accounts finden und l├Âschen
"Account l├Âschen" auf Englisch: Unbenutzte Accounts sollten Nutzer aufsp├╝ren und so schnell wie m├Âglich l├Âschen.


Sind Sie bereits in die Falle getappt, sollten Sie zun├Ąchst versuchen, das Abo zu k├╝ndigen. Sollten Sie nicht herausbekommen, welche Plattform hinter dem Phishing-Betrug steckt, kann Ihnen wom├Âglich Ihr Kreditkartenanbieter weiterhelfen. Alternativ k├Ânnen Sie dar├╝ber nachdenken, Ihre Kreditkarte sperren zu lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutscher Mailanbieter derzeit massiv unter Cyber-Beschuss
  • Jan Moelleken
Von Jan M├Âlleken
UmfrageiPhone

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website