Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Zurück aus der Zukunft: Smartphone mit 3D-Bildschirm

Zurück aus der Zukunft  

"Red" kündigt erstes Holo-Smartphone an

08.07.2017, 16:20 Uhr | Axel Schoen, t-online.de

Zurück aus der Zukunft: Smartphone mit 3D-Bildschirm . Red "Hydrogen One": Das Hologramm-Smartphone (Quelle: Red)

Red "Hydrogen One": Das Hologramm-Smartphone (Quelle: Red)

Der US-Hersteller Red hat sich einen Namen mit hochwertigen Digital-Kameras für Filmproduktionen gemacht. Jetzt kündigt das Unternehmen mit dem "Hydrogen One" sein erstes Smartphone für 3D-Inhalte an. Zum Betrachten wird keine Spezialbrille gebraucht.

Die Kameras des Herstellers werden bei Hollywood-Filmproduktionen wie "Independence Day: Resurgence" oder "Der Marsianer" eingesetzt. Jetzt kündigt Gründer und Selfmade-Milliardär Jim Jannard sein erstes Smartphone an.

Das "Hydrogen One" soll einen holografischen Bildschirm erhalten. Jannard ist überzeugt, dass ähnliche Konzepte wie das Amazon 3D Fire oder das LG Optimus gescheitert sind, da es zu viele Einschränkungen gab. 

Noch nicht alle Details bekannt

Der Hologramm-Bildschirm soll 5,7 Zoll groß sein. Er soll aber auch als normales 2D-Display genutzt werden können. Bislang hat der Hersteller erst ein Bild veröffentlicht. Darauf abgebildet ist ein Prototyp. Als Betriebssystem soll Android zum Einsatz kommen.

Das Smartphone soll sich auch als Kontrollmonitor für Red-Kameras nutzen lassen. Über die Front- und Hauptkamera werden keine näheren Informationen gemacht. Sie werden aber nicht die hohe Qualität der teuren Kameras erreichen, dämpfte der Hersteller im Vorfeld erste Hoffnungen.

Red Hydrogen One: Preis und Verfügbarkeit

Das Smartphone ist ab sofort in zwei Versionen vorbestellbar:

  • Aluminium-Gehäuse für rund 1200 Dollar
  • Titan-Gehäuse für rund 1600 Dollar

Dass die Preise so "niedrig" bleiben, will der Hersteller nicht garantieren. Das Gerät wird zuerst in den USA erscheinen, im Frühjahr 2018. Ob und wann es nach Deutschland kommt, ließ der Hersteller offen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal