• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Handy & Smartphone
  • Geschenke-Tipps: Die besten Smartphone-Schnäppchen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz fordert neue Pipeline durch EuropaSymbolbild für einen TextAchterbahn-Unfall im Legoland – VerletzteSymbolbild für einen TextVattenfall erhöht Strompreise starkSymbolbild für einen TextSiemens verzeichnet MilliardenverlusteSymbolbild für einen TextDoppeldecker bleibt unter Brücke hängenSymbolbild für einen TextRyanair: Ende der Billigflieger-ÄraSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für ein VideoFeuerteufel setzt 150 Hektar in BrandSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Sternchen lässt ihren Frust rausSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Das sind die besten Smartphone-Schnäppchen

Von Adrian Smiatek

01.12.2018Lesedauer: 3 Min.
Weihnachtsmann mit Smartphone: Handys sind ein sehr beliebtes Geschenk
Weihnachtsmann mit Smartphone: Handys sind ein sehr beliebtes Geschenk (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Black Friday war nicht das passende Angebot dabei und Sie sind noch auf der Suche nach einem neuen Smartphone? t-online.de hat die Angebote der Fachhändler durchsucht und vier Smartphones zu Top-Preisen gefunden.

ANZEIGE
Produktbild
Apple iPhone X (64 GB)
Produktbild
  • 5,8 Zoll Super Retina Display
  • 64 GB Speicher, 3 GB RAM
  • 12 MP Haupt-/ 7MP Frontkamera
  • 2716 mAh Akku
  • staub- und wasserdicht
  • kabelloses Laden (Qi), 3D-Gesichtsscanner
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

2. Google Pixel 3
Googles neuestes Smartphone ist bereits nach kurzer Zeit stark im Preis gesunken. Während das Gerät vom Hersteller noch für 849 Euro vertrieben wird, können Sie es bei Mediamarkt schon für 645 Euro kaufen.

Als einziges Android-Smartphone bieten die Pixel-Geräte etwas, was sonst nur bei iPhones zu finden ist: die Software ist auf die Hardware perfekt abgestimmt. Weit vor allen anderen Android-Geräten kamen die Pixel 3 mit Android 9 in der sogenannten „Stock-Version“. Das bedeutet, dass es ein komplett reines und nicht modifiziertes Android auf den Geräten läuft. Das Google Pixel 3 hat einen 5,5-Zoll-OLED-Bildschirm, wie beim Samsung Galaxy S9 sind jedoch nur die seitlichen Ränder sehr schmal. Oben und unten sind größere schwarze Balken sichtbar. Trotz der eher geringen 8 Megapixel entstehen mit guter Software erstklassige Fotos. Bei Selfies kann sogar auf eine Weitwinkel-Kamera umgestellt werden, so dass wirklich alle mit aufs Bild passen – ohne Selfie-Stick.

Fazit: Mit abgestimmter Software gehört das Google Pixel 3 zu den besten Android-Smartphones auf dem Markt. Mit 645 Euro ist es trotz starkem Wertverlust immer noch eines der teuersten in dieser Geräte-Klasse.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Beatrice Egli begeistert mit Bikinibildern
Beatrice Egli: Die Sängerin zeigt sich im Bikini.


3. Huawei Mate 20 Lite und Huawei Fitnessarmband
Zwar reduziert Media Markt den Preis des Huawei Mate 20 Lite mit 319 Euro nicht besonders. Jedoch wird es derzeit in einem spannenden Bundle angeboten. Denn neben dem Gerät mit 64 Gigabyte Speicher erhalten Kunden Huaweis neues Fitnessarmband Huawei Band 3 Pro im Wert von knapp 100 Euro kostenlos dazu.

Der kleine Bruder des Mate 20 und Mate 20 Pro glänzt mit einem 6,3-Zoll-Display mit schmalen Displayrändern. Sowohl neben Vorderkamera mit 24 Megapixeln und der Rückkamera mit 20 Megapixel unterstützt jeweils eine zweite Linse mit zwei Megapixeln. Diese sorgt für den unscharfen Hintergrund, auch Bokeh-Effekt genannt, bei Porträt-Bildern. Der Speicherplatz lässt sich um bis zu 256 Gigabyte erweitern. Seit kurzem kann das Huawei Mate 20 Lite auch auf das aktuelle Android 9.0 updaten.

Fazit: Das Huawei Mate 20 Lite ist ein Einsteiger-Smartphone der höheren Klasse. Zwar kann die Kamera nicht mit den Samsung- oder Apple-Flaggschiffen mithalten. In diesem Preissegment ist das Smartphone aber definitiv mit an der Spitze. Bei anderen Händlern ist es bereits für knapp unter 300 Euro erhältlich. In Kombination mit dem Fitnessarmband sind 319 Euro trotzdem ein guter Deal.

4. Samsung 4K-QLED-Fernseher und Samsung Galaxy S9
Ein weiteres Bundle schnürt Media Markt mit einem Samsung-Fernseher. Der zu einem Preis von 1.799 Euro angebotene 65-Zoll-4K-OLED-TV ist schon allein ein gutes Angebot. Doch zusätzlich lägt der Elektro-Markt das rund 500-Euro-teuer Samsung Galaxy S9 gratis dazu.

Das Samsung-Flaggschiff besitzt ein großes 5,8 Zoll SuperAMOLED-Display. Zwar ist hinten nur eine 12 Megapixel-Kamera verbaut. Dafür kommt diese mit einer variablen Blende, wodurch selbst ohne viel Licht erstaunliche gute Fotos geschossen werden können. Auch ohne zweite Linse simuliert das Galaxy S9 den sogenannten Bokeh-Effekt per Software. Derzeit läuft das Samsung-Smartphone noch mit Android 8.0. Das Update auf die neueste Version soll im Januar 2019 veröffentlich werden.


Stiftung Warentest: Das sind die besten Smartphones von 2018

Honor View 10
Drei Farben: Das neue OnePlus gibt es in Midnight Black, Silk White und Mirror Black (von oben nach unten).
+3


Fazit: Wer auf der Suche nach einem Top-Fernseher der neuesten Generation ist und gleichzeitig eines der besten Smartphones auf dem Markt will, macht mit diesem Angebot nichts falsch.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Google Inc.HuaweiSamsungiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website