• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • Mit wenigen Klicks deinstallieren | So werden Sie nervige Windows 10-Apps los


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextBericht: England-Topklub will Leroy SanéSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

So werden Sie nervige Windows 10-Apps los

20.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jede neue Windows 10-Version kommt mit neuen oder überarbeiteten Apps daher. Nicht jeder will sie haben. Wir zeigen, wie Sie störende Programme mit wenigen Klicks los werden.

Schätzungsweise 35 Millionen Windows-Programme gibt es laut Microsoft – ein gigantisches Ökosystem, aus dem der Nutzer die freie Auswahl hat. Gleichzeitig wird jeder Windows-Rechner mit zahlreichen bereits vorinstallierten Programmen ausgeliefert.

Für viele Nutzer ist es beispielsweise schon fast zur Gewohnheit geworden, den Internet Explorer oder Edge-Browser kurz nach dem Einrichten des PCs mit einem Chrome-Browser oder Mozillas Firefox zu ersetzen. Auch bei den Wetter-Apps hat der App Store weitaus Besseres zu bieten als die bei Windows 10 mitgelieferte Software.

Doch wie wird man die ungeliebten Programme wieder los? Zum Glück muss der Nutzer seit einiger Zeit keine großen Umwege mehr gehen, um nicht genutzte Programme zu deinstallieren. Viele können schon mit wenigen Klicks gelöscht werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
MicrosoftWindows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website