• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • Windows 10 September-Update: Microsoft will neue Versionen kĂĽnftig häppchenweise verteilen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild für einen TextGaspreis könnte um 400 Prozent steigenSymbolbild für einen TextGepäckchaos am Münchner FlughafenSymbolbild für einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild für einen TextAirbus erhält Milliarden-AuftragSymbolbild für einen TextBeyoncé reitet fast nacktSymbolbild für einen TextAktivisten wollen F1-Strecke blockierenSymbolbild für einen TextMann von Betrügern zu Tode geschleiftSymbolbild für einen TextZahl der Prostituierten ist gesunkenSymbolbild für einen TextSo sehen Sie die Tour de France liveSymbolbild für einen TextPolizistin liebt Neonazi – StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserStefanie Giesinger spricht offen über SexSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Microsoft will Updates häppchenweise verteilen

Von t-online, str

Aktualisiert am 03.07.2019Lesedauer: 2 Min.
Das Bild zeigt die Front eines Microsoft-Shops: Das nächste Update für Windows 10 kommt im September.
Das Bild zeigt die Front eines Microsoft-Shops: Das nächste Update für Windows 10 kommt im September. (Quelle: getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

GroĂźe Funktions-Updates fĂĽr Windows 10 stellen fĂĽr Nutzer oft ein Ă„rgernis dar: Sie dauern lange und nach der Installation gibt es immer wieder Probleme.

Zwei Mal im Jahr veröffentlicht Microsoft ein großes Windows-Update. Eigentlich sollen diese Windows 10 schrittweise verbessern. Doch meist verursachen sie zunächst Probleme und rauben den Nutzern Zeit und Nerven. Das soll sich ändern, verspricht Microsoft.


Windows 10: So suchen Sie manuell nach Updates

Einmal pro Monat veröffentlicht Microsoft sogenannte kumulative Updates für Windows 10. Sie enthalten auch wichtige Sicherheits-Patches und sollten deshalb nicht lange aufgeschoben werden. Um das Update manuell anzustoßen, klicken Sie auf das Windows-Symbol und geben den Suchbegriff "Updates" in die Suchleiste ein.
Wählen Sie nun die Option "Nach Updates Suchen".
+1

Laut eigenen Angaben hat sich der Konzern vorgenommen, für das kommende Herbst-Update auf neue Funktionen weitgehend zu verzichten und stattdessen an der Update-Mechanik sowie an Leistung und Stabilität der Systeme zu schrauben. Die neue Windows-Version soll bereits im September erscheinen – aber nur für Geräte, auf denen das Mai-Update bereits eingespielt ist.

Funktions-Updates kommen häppchenweise

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Ab Herbst sollen solche Aktualisierungen für Nutzer der neuesten Windows-Version deutlich schneller ablaufen, verspricht Microsoft. Denn künftig will der Konzern die großen Funktions-Updates häppchenweise ausliefern und nicht mehr als Gesamtpaket. Statt also den Rechner zwei Mal im Jahr für längere Zeit außer Gefecht zu setzen, werden Monat für Monat kleinere Wartungsarbeiten durchgeführt.

Die neuen Funktionen können schon vorab im Zuge des Windows Insider Programms getestet werden. Hier erklären wir, wie man daran teilnimmt und welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt.

Kommt ein "völlig neues Windows"?

In den sozialen Medien überraschte Microsoft unterdessen mit einer rätselhaften Ankündigung. Auf Twitter und Instagram bewirbt der Software-Konzern ein "völlig neues Windows 1.0". Weitere Infos sollen demnächst folgen.

Das Tech-Magazin "ZDNet" geht davon aus, dass es sich dabei um einen mit dem Streaminganbieter Netflix abgestimmten Werbegag handelt. Am 4. Juli startet nämlich die dritte Staffel der 80er-Jahre-Serie "Stranger Things".

Für die These spricht ein Twitter-Video, in dem sämtliche Windows-Logos der vergangenen Jahrzehnte bis zu den Anfängen des Betriebssystems nacheinander abgespielt werden. Neben Microsoft ließen sich auch andere Marken wie Nike, Schwinn und Coca Cola zu einer ähnlich nostalgischen Werbeaktion überreden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
MicrosoftTwitterWindows

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website