Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wie schnell schmilzt ein Kilo Fett?

cme

Aktualisiert am 26.03.2014Lesedauer: 2 Min.
Abnehmen: Pro Tag kann man nur etwa 100 Gramm abnehmen.
Pro Tag kann man nur etwa 100 Gramm abnehmen. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

"Zwei Kilo weniger in drei Tagen" ÔÇô Schlankheitskuren, die das versprechen, sind unseri├Âs. Doch wie lange dauert es, bis ein Kilo Fett schmilzt? Warum purzeln die Pfunde am Anfang einer Di├Ąt schneller und wie kann man den Jojo-Effekt verhindern? Wir haben die zehn interessantesten Fakten rund ums Abnehmen zusammengetragen.

In einem Kilo Fett stecken 7000 Kalorien

Am Anfang funktioniert das Abnehmen ganz leicht. Oft zeigt die Waage schon nach wenigen Tagen ein oder zwei Kilo weniger an. Umso gr├Â├čer ist die Entt├Ąuschung, wenn sich danach kaum noch etwas tut. Was viele nicht wissen: Der K├Ârper verbraucht beim Abnehmen zun├Ąchst die Kohlenhydratvorr├Ąte aus Leber und Muskeln. Dabei geht auch Wasser verloren, das Gewicht verringert sich. Wer nicht gleichzeitig Sport treibt, baut zudem Muskeleiwei├č ab. Das Fett hingegen sitzt hartn├Ąckiger auf den H├╝ften. Jedes Kilo hat einen Brennwert von etwa 7000 Kilokalorien. Da eine Frau nur 2000 bis 2500 Kilokalorien am Tag verbraucht, ein Mann etwa 2500 bis 3000 Kilokalorien, w├╝rde man selbst bei einer Nulldi├Ąt mindestens drei Tage brauchen, um ein Kilo Fett zu verbrennen.

Nur 100 Gramm am Tag weniger

Wer allerdings glaubt, mit einer Fastenkur effektiv abzunehmen, liegt falsch. Bekommt der K├Ârper gar keine Energie mehr, so schaltet der Stoffwechsel auf Sparflamme und drosselt den Kalorienverbrauch. Zudem sollte niemand ohne ├Ąrztliche Aufsicht l├Ąnger als sieben bis zehn Tage fasten, da dies der Gesundheit schaden kann. F├╝r einen gesunden und dauerhaften Gewichtsverlust empfehlen Experten, nur etwa 500 Gramm pro Woche abzunehmen. Dazu m├╝ssen pro Tag etwa 500 bis 700 Kilokalorien eingespart oder zus├Ątzlich verbraucht werden.

Weitere Artikel

Nulldi├Ąt
Die Nulldi├Ąt: Nicht ganz ohne Risiko
t-online news

Fett-weg-Spritze
Doppelkinn oder Bauchfett einfach wegschmelzen?
Die Fett-weg-Spritze ist die g├╝nstige Alternative zur Fettabsaugung.


Mit Sport den Jojo-Effekt verhindern

Der Jojo-Effekt ÔÇô also die starke Zunahme nach einer Di├Ąt ÔÇô tritt vor allem dann auf, wenn man zu schnell abnimmt und der K├Ârper Muskeleiwei├č verliert. Da Muskeln auch bei Ruhe mehr Energie ben├Âtigen als beispielsweise das Fettgewebe, sinkt der Kalorienbedarf beim Abnehmen ÔÇô und zwar umso mehr, je mehr Muskeln verloren gehen. Der unerw├╝nschte Effekt l├Ąsst sich verhindern, indem man sich beim Abnehmen regelm├Ą├čig und viel bewegt. Sowohl Kraft- als auch Ausdauertraining sind dazu geeignet, die Muskeln zu erhalten. Allerdings verbraucht Ausdauersport mehr Energie. So verbrennt man bei einer halben Stunde Joggen rund 350 Kilokalorien. Wer eine Stunde z├╝gig spazieren geht, kann mit einem ├Ąhnlichen Kalorienverbrauch rechnen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Abnehmen in den Wechseljahren ÔÇô so funktioniert's
cbr, t-online
Beliebte Themen
Abnehmen ohne SportBauchumfangBMI-Rechner BMI-TabelleFahrrad fahren abnehmenFettverbrennung anregenMagenverkleinerung Kosten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website