t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeGesundheitKindergesundheit

Gallensteine bei Kindern: Bauchschmerzen als Symptom


Gallensteine bei Kindern
Bauchschmerzen durch Gallensteine

Von dpa
18.03.2011Lesedauer: 1 Min.
Auf WhatsApp teilen

Heftige Bauchschmerzen sind Warnzeichen für Gallensteine - nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern. Das gilt besonders, wenn die Schmerzen vom rechten Oberbauch in den Rücken ausstrahlen. "Meist treten die Beschwerden nach einem fettreichen Essen auf. Zusätzlich kann das Kind unter Erbrechen, Fieber oder Gelbfärbung der Haut leiden", sagt Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Thüringen.

Erhöhtes Risiko bei übergewichtigen Kindern

Kleine Patienten mit Übergewicht oder bestimmten Grunderkrankungen wie chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen haben ein erhöhtes Risiko für Gallensteine. Eine künstliche Ernährung, entwässernde Medikamente oder bestimmte Antibiotika können Gallensteine sogar bei Säuglingen fördern, die mittlerweile 15 Prozent der Gallenstein-Patienten bei den Kinder- und Jugendärzten ausmachen.

Gallensteine können sich auflösen

Bei älteren Kindern treten die Steine in der Regel erstmals im Schul- oder Teenageralter auf. "Bauchschmerzen sind in vielen Fällen harmlos, aber sollten immer vom Kinder- und Jugendarzt abgeklärt werden", rät Niehaus. "Wichtige Hinweise für den Arzt sind Zeitpunkt, Umstände und Art der Beschwerden." Bei einem Drittel der Kinder ist kein Eingriff erforderlich, da sich die Gallensteine von alleine auflösen.

Transparenzhinweis
  • Die Informationen ersetzen keine ärztliche Beratung und dürfen daher nicht zur Selbsttherapie verwendet werden.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website