HomeGesundheitSchwangerschaftKinderwunsch

Drei-Tage-Regel hilft Paaren mit Kinderwunsch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen TextBericht: Hohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextSo reagieren Russen auf Kreml-BeschlussSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextBierhersteller schließt StandortSymbolbild für einen TextSechsjähriger stirbt nach FußballtrainingSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextRussischer Ex-Nationalspieler eingezogenSymbolbild für einen Text"Wiesn-Welle": Kliniken in SorgeSymbolbild für ein VideoSo hausen Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextFrau im Schlafanzug verschwindet spurlosSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Drei-Tage-Regel hilft Paaren mit Kinderwunsch

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 14.09.2017Lesedauer: 1 Min.
Paare mit Kinderwunsch sollten sich an die Drei-Tage-Regel halten.
Paare mit Kinderwunsch sollten sich an die Drei-Tage-Regel halten. (Quelle: Jupiterimages/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Paare mit Kinderwunsch sollten statistisch gesehen jeden dritten Tag Sex haben, um einen fruchtbaren Tag der Frau zu erwischen. Darauf weist Christian Albring hin, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte in München.

Die Eizelle ist nach dem Eisprung etwa 24 Stunden lang befruchtungsfähig, und der männliche Samen überlebt im Körper der Frau mindestens 48 Stunden. Mit dieser Drei-Tage-Regel könne ein Paar daher einigermaßen sicher sein, dass Eizelle und Samen irgendwann eine Chance haben aufeinanderzutreffen, so Albring.

Fruchtbare Tage online berechnen: Hier geht es zu unserem Eisprungrechner.

Auf den Eisprung kommt es an

Wem alle drei Tage Sex zu ungenau ist oder wer nicht auf gut Glück versuchen will, den richtigen Moment zu erwischen, sollte den Zeitpunkt des Eisprungs ermitteln, um schneller zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Den Zeitpunkt kann eine Frau feststellen, indem sie regelmäßig ihre Körpertemperatur misst.

Denn die Temperatur steigt während des Eisprungs um ein halbes Grad an. Allerdings können auch körperliche Anstrengung, Alkoholkonsum, zu wenig Schlaf, Infekte und andere Erkrankungen einen Temperaturanstieg verursachen.

Kontrolle per Ultraschall möglich

Um sicherzugehen, können Frauen ihren Gynäkologen um einen Ultraschall bitten, erläutert Albring. Dabei könne der Arzt sehen, wie weit die Eizelle in der ersten Zyklushälfte gereift ist und bei regelmäßiger Beobachtung damit den Zeitpunkt des Eisprungs feststellen. Liegt der Eisprung mehrere Tage zurück – befindet sich die Frau also ein paar Tage vor ihrer nächsten Periode – , ist eine Schwangerschaft so gut wie nicht möglich.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
urn:newsml:dpa.com:20090101:220929-911-009621
Regierung einigt sich auf Gaspreisbremse

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Themen
Blähungen SchwangerschaftBlutungen SchwangerschaftDarmkrämpfe SchwangerschaftEileiterschwangerschaft SymptomeGebärmuttersenkungIbuprofen SchwangerschaftLebensmittel SchwangerschaftMutterpass AbkürzungenNach Periode schwanger werdenSchwangerschaftskalenderSchwangerschaftstest ab wann?Schwangerschaftsvergiftung SymptomeWehen erkennen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website