t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenBauenHausbau

Kunststofffenster: Vor- und Nachteile


Kunststofffenster: Vor- und Nachteile

sk (CF)

22.03.2012Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprĂŒfter Inhalt
Qualitativ geprĂŒfter Inhalt

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Wer neue Fenster sucht, hat die Qual der Wahl. Jedes Material hat Vorteile und Nachteile - so auch Kunststofffenster. Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, erfahren Sie hier.

Kunststofffenster: Praktisch und pflegeleicht

Klarer Vorteil von Kunststofffenstern: Sie sind sehr pflegeleicht und lassen sich einfach reinigen. Im Gegensatz zu Holzfenstern, die Sie regelmĂ€ĂŸig warten mĂŒssen, das heißt abschleifen, abdichten und streichen, fĂ€llt bei Kunststofffenstern wenig Arbeit an. Reinigen lassen sich die Fenster ganz einfach mit Haushaltsreiniger - an Außen- und Innenseite. Kleiner Nachteil: Das Material zieht mehr Staub und Schmutz an als Holz, weil es sich statisch auflĂ€dt. Dichtungen und BeschlĂ€ge sollten Sie regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒfen, das mĂŒssen Sie aber bei allen Fenster-Varianten. Ein Nachteil von Kunststofffenstern ist das also nicht. Kunststofffenster erzielen laut fenster-magazin.de außerdem gute Werte in Sachen Schallschutz und WĂ€rmeschutz. Wer sich dafĂŒr entscheidet, hat den Vorteil, dass es in der Wohnung leise und warm bleibt. Guter WĂ€rmeschutz bedeutet natĂŒrlich auch Umweltschutz: Denn wer nicht zum Fenster hinaus heizt, schont mit geringem Energieverbrauch die Natur - und den eigenen Geldbeutel. Dass Kunststoff kein nachwachsender Rohstoff ist, erscheint auf den ersten Blick als klarer Nachteil gegenĂŒber Holzfenstern in Sachen UmweltvertrĂ€glichkeit. Aber Kunststoff ist recycelbar.

Vorteil: Optisch variabel

Weiterer Vorteil von Kunststofffenstern: Sie können die Farbe ganz individuell auswĂ€hlen. Neben vielen verschiedenen Farbtönen sind Kunststofffenster auch in Holzoptik erhĂ€ltlich. Nachteil bei farbigen Fenstern ist jedoch, dass die Farbe im Lauf der Zeit ausbleichen kann. Weiße Kunststoffrahmen haben diesen Nachteil nicht. Auch runde Varianten sind ohne Probleme möglich. Kunststofffenster bestehen aus PVC, der sich bei hohen Temperaturen gut verformen lĂ€sst. Weiterer Vorteil der Fenstervariante aus Kunststoff: Sie ist gĂŒnstig und robust. Sie haben laut glaserei-exner-huerdler.de eine Lebensdauer von bis zu 50 Jahren. Ein Nachteil fĂŒr den eigenen Geldbeutel entsteht nur dann, wenn SchĂ€den wie Kratzer oder Brandlöcher entstehen: WĂ€hrend man Holzfenster einfach abschleifen kann, ist das Ausbessern von SchĂ€den bei Kunststofffenstern oft gar nicht möglich oder sehr teuer.

Vorteile ĂŒberwiegen

Kunststofffenster haben also viele Vorteile und nur wenige Nachteile. Ob Sie sich fĂŒr diese Fenstervariante entscheiden, hĂ€ngt aber auch davon ab, ob Ihnen die Kunststofffenster gefallen. Viele Hausbesitzer sind der Meinung, dass Holzfenster eher fĂŒr ein gemĂŒtlicheres Raum-Ambiente sorgen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website