• Home
  • Heim & Garten
  • Energie
  • Heizung
  • Energie sparen: Tipps zum Heizkosten senken


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F√ľr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf√§ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Energie sparen: Tipps zum Heizkosten senken

Von t-online, jb

Aktualisiert am 13.11.2020Lesedauer: 4 Min.
Mit simplen Tricks können Sie Ihre Heizkosten senken und ganz einfach Geld sparen.
Mit simplen Tricks können Sie Ihre Heizkosten senken und ganz einfach Geld sparen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextUS-Polizei erschie√üt AfroamerikanerSymbolbild f√ľr einen TextSch√ľsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f√ľr einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild f√ľr einen TextSturm in Sydney: Frachtschiff gestrandetSymbolbild f√ľr einen TextEishockey-Torwart wohl in Arktis geschickt Symbolbild f√ľr einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild f√ľr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f√ľr einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f√ľr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f√ľr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f√ľr einen TextT√∂dlicher Badeunfall in K√∂lnSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserS√ľle tritt gegen den FC Bayern nachSymbolbild f√ľr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Heizkosten senken lohnt sich. Etwa 60 bis 80 Prozent des jährlichen Verbrauchs an Energie entsteht allein durch Heizen. Steigende Rohstoffpreise wirken sich auf Ihren Geldbeutel aus. Die folgenden zehn Tipps können helfen, eine Menge Geld zu sparen.

Das Wichtigste im √úberblick


1. Heizkosten senken durch eine gute Isolierung

Um Heizung & Energie zu sparen, können sowohl Mieter als auch Hausbesitzer etwas tun. Heizkosten senken beginnt bei der Isolierung. Wenn Sie Ihre Innenräume fachgerecht renovieren lassen, können Sie sogar an sehr kalten Tagen die Heizung zwischendurch niedriger drehen. Denn nur eine rundum funktionierende Isolierung hält bei gutem Feuchtigkeitsausgleich die Wärme im Haus und spart Heizkosten ein.

Mithilfe spezieller Untertapeten l√§sst sich der gesamte Raum auch nachtr√§glich isolieren. Diese werden mit einer normalen Tapete √ľbertapeziert, sodass sie nicht sichtbar sind.


Alles zum Thema Heizung und Energie

Heizen Sie Ihr Geld nicht zum Schornstein raus
Was ist die richtige Heizstufe?
+4

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Drei Menschen in Kopenhagener Einkaufszentrum erschossen
Sicherheits- und Rettungskr√§fte erreichen den Tatort in Kopenhagen: In einem Einkaufszentrum in der d√§nischen Hauptstadt sind Sch√ľsse gefallen.


Es kann sich außerdem lohnen, hinter den Heizkörpern Dämmmatten anzubringen. Sie reflektieren die Wärme in den Raum und lassen weniger nach draußen.

2. Heizkosten senken durch richtiges L√ľften

L√ľften m√ľssen Sie ganzj√§hrig, also auch w√§hrend der Heizperiode. Dies ist unerl√§sslich, damit die Luft gut zirkulieren kann und um Schimmelbildung zu verhindern.

In der Heizperiode sollten Sie ausschlie√ülich sto√ül√ľften. Das hei√üt, dass Sie die Heizung f√ľr einige Minuten ausdrehen und die Fenster komplett √∂ffnen. Nach etwa f√ľnf Minuten hat sich die Luft im Raum erneuert. Die Zimmerw√§nde k√ľhlen bei dieser Methode nicht aus. Versuchen Sie, zweimal am Tag ‚Äď morgens und abends ‚Äď sto√üzul√ľften.

Beim Fenster kippen braucht der Luftaustausch wesentlich l√§nger und die W√§nde um die Fenster herum k√ľhlen deutlich ab. Das kostet mehr Energie beim Heizen.

3. Heizk√∂rper ordnungsgem√§√ü entl√ľften

Wenn Sie Ihre Heizung richtig entl√ľften, verbessert das nicht nur die W√§rmeleitung der Heizk√∂rper. Die Heizung leistet mehr, zudem heizen Sie effektiver und sparen so Heizkosten. Der Grund: Die W√§rmeleitf√§higkeit von Luft ist deutlich geringer als die von Wasser. Befindet sich zu viel Luft im Heizungskreislauf, kann die W√§rme nicht ausreichend zirkulieren. Infolgedessen werden die Heizk√∂rper nicht mehr richtig warm und die Leistung l√§sst deutlich nach.

Wenn sich zu viel Luft in der Heizung befindet, hören Sie dies an einem gluckernden Geräusch. Außerdem werden Heizkörper dann oft nur oben warm.

4. Modernisierung und Erneuerung

Eine Erneuerung der √Ėlheizung kann sich bereits innerhalb weniger Jahre auszahlen. Gegen√ľber √§lteren Standardheizkesseln verbrauchen Brennwertger√§te bis zu 30 Prozent weniger Heiz√∂l. Eine neue √Ėlheizung bekommt man ohne Einbau ab ca. 1.500 Euro.

Andere Heizsysteme, wie Gasthermen oder Erdw√§rmepumpen, m√∂gen zwar teurer sein als eine √Ėlheizung. Die Installation einer Erdw√§rmepumpe liegt bei etwa 15.000 Euro inklusive Einbau. Die Anschaffung rechnet sich jedoch im sp√§teren Vergleich, wenn man von stetig steigenden Rohstoffpreisen ausgeht.

Förderung möglich

Wenn Sie Ihre Heizung modernisieren oder austauschen lassen, k√∂nnen Sie daf√ľr unter Umst√§nden eine F√∂rderung vom Bund, den L√§ndern oder der Kommune in Anspruch nehmen. Die staatliche F√∂rderung ist dabei abh√§ngig sowohl von dem Objekt als auch dem Umfang der Ma√ünahmen abh√§ngig. F√ľr den Austausch oder die Modernisierung Ihrer Heizung k√∂nnen Sie Zusch√ľsse der KfW oder des Bundesamt f√ľr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Anspruch nehmen. Der Unterschied hierbei ist die Art der Heizungsanlage: Bei fossilen Brennstoffen k√∂nnen Sie auf Unterst√ľtzung durch die KfW-Bank hoffen, bei erneuerbaren Energien auf das BAFA. Wichtig ist, dass Sie vor Beginn der Modernisierungs- oder Austauschma√ünahmen die F√∂rderung beantragen.

5. Vorhänge in Altbauwohnungen anbringen

In Altbauten sind Fenster meist wenig isoliert, sodass ein hoher Luftaustausch zwischen Innen und Außen stattfindet. Hier kann es hilfreich sein, dicke, schwere Vorhänge vor den Fenstern anzubringen. Textilien sind wärmedämmend und können zumindest einen Teil der Warmluft im Raum halten.

6. Heizung nicht mit Kleidung behängen

Viele nutzen die Heizung an kalten Tagen, um feuchte Kleidung oder Schuhe zu trocknen. Diese Methode bereitet Ihnen zwar warme F√ľ√üe und trockene Kleidung. Allerdings kann die Heizungsluft im Raum nicht gut zirkulieren, womit sich Ihre Heizkosten erh√∂hen.

7. Anbieter gegebenenfalls wechseln

Wenn Sie das Gef√ľhl haben, dass Ihre Heizkosten pro Monat trotz Sparma√ünahmen zu hoch sind, denken Sie √ľber einen Wechsel zu einem neuen Anbieter nach. Es kann auch ‚Äď je nach Marktgeschehen ‚Äď g√ľnstiger sein, auf Gas umzusteigen. Berechnen Sie dazu vorher die Heizkosten, die Sie mit Gas bei einem Einfamilienhaus sparen w√ľrden.

8. Fenster erneuern

Vor allem in √§lteren H√§usern kann es sinnvoll sein, die Fenster erneuern zu lassen. Der Umstieg auf eine Doppel- oder Dreifachverglasung kann die Energiekosten um die H√§lfte senken. Wenn Sie als Mieter in einer Wohnung mit schlecht isolierten Fenstern wohnen, sprechen Sie mit dem Vermieter √ľber eine Sanierung.

9. Heizung auch mal runterdrehen

Ein simpler Trick, um Kosten zu sparen: Drehen Sie die Heizung nur dann auf, wenn Sie zuhause sind. Stellen Sie die Heizung aber nie auf Null, denn sonst k√ľhlen nicht nur die Gegenst√§nde in den R√§umen, sondern auch die Au√üenw√§nde des Hauses ab. Mit jedem neuen Heizen verschwenden Sie dann zu viel Energie.

Wenn Sie die Heizung nachts auf eine niedrige Stufe stellen, sparen Sie ebenfalls Heizkosten. Dies kommt nicht nur Ihren Finanzen zugute. Auch Sie können sich nachts von der trockenen Heizungsluft erholen. Moderne Heizkörper fahren ihre Leistung nachts von selbst herunter.

10. Intelligente Heizungssteuerung

Sie m√∂chten zwar Heizkosten sparen, aber nicht auf den Komfort eines warmen Wohnraumes verzichten? Dann ist die intelligente Heizungssteuerung wahrscheinlich das Richtige f√ľr Sie. Damit k√∂nnen Sie zum Beispiel von unterwegs aus steuern, dass Ihr Badezimmer warm ist, sobald Sie die Wohnung betreten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website