Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenGartenGartenarbeit

Efeu schneiden: Diesen Fehler sollten Sie vermeiden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoKatarer verhöhnen DFB-ElfSymbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen TextSchlagerstar verabschiedet sich von BühneSymbolbild für einen TextFällt die nächste Silbereisen-Show aus?Symbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen TextBericht: Fifa will WM-Modus verändernSymbolbild für einen TextWM-Überraschung: Brasilien verliertSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für einen TextStadt lässt Autofahrer "betteln"Symbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextHessen: Legendäres Hotel wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserBéla Réthy mit kurioser Infantino-TheorieSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Efeu schneiden: Diesen Fehler sollten Sie vermeiden

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 24.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Nicht übertreiben: Beschneidet man den Efeu zu stark, schadet man der Kletterpflanze.
Nicht übertreiben: Beschneidet man den Efeu zu stark, schadet man der Kletterpflanze. (Quelle: U. J. Alexander/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bis zu zwei Meter pro Jahr kann eine Efeupflanze wachsen. Wer dem Wachstum der Kletterpflanze Einhalt gebieten möchte, sollte dabei einiges beachten.

Der Efeu kann gut zurückgeschnitten werden, wenn er zu groß wird oder an der Hausfassade Fenster verdeckt. Verena Jedamczik vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) rät, die Pflanzen zweimal jährlich zu kontrollieren und gegebenenfalls durch Rückschnitt im Zaum zu halten. Schneidet man zu häufig, schwächt man die Pflanze so stark, dass sie anfälliger für Krankheiten wird.


Kletterpflanzen

Kletterpflanzen gibt es in vielen Variationen. Die Klettertrompete treibt im Sommer Blüten.
Die blaue Prunkwinde besticht mit ihrer edlen, kräftigen Blütenfarbe.
+4

Außerdem rät die Naturschützerin, den Rückschnitt nur außerhalb der Brutzeit der Vögel vorzunehmen. Denn der Efeu ist ein wichtiger Nist- und Schutzort für die heimische Tierwelt. Dieser Rückzugsraum sollte grundsätzlich nicht zerstört werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das sollten Sie dringend tun, bevor der Dauerfrost kommt

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website