Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

So behalten Ihre Kräuter beim Trocknen das Aroma

Gewürze  

So behalten Ihre Kräuter beim Trocknen das Aroma

19.09.2013, 14:58 Uhr | kb (CF)

So behalten Ihre Kräuter beim Trocknen das Aroma. Kopf nach unten, so kann man nichts falsch machen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kopf nach unten, so kann man nichts falsch machen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es ist eine der ältesten Konservierungsmethoden: Indem Sie Kräuter trocknen, machen Sie diese länger haltbar. Wichtig ist, dass sie das Aroma nicht verlieren, damit Sie auch im Winter stets leckere Kräuter auf Lager haben.

Mit welcher Methode Sie am besten Kräuter trocknen

Die aromaschonendste Methode zum Kräuter trocknen ist sehr simpel: Hängen Sie die ganzen Pflanzen oder zusammengebundene Pflanzenteile mit der Blüte nach unten auf. Bei größeren Mengen sollten die Bündel etwas Abstand zueinander haben. Wichtig ist auch, dass die Kräuter keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Außerdem sollte der Raum eine geringe Luftfeuchtigkeit haben. Der Dachboden eignet sich daher besser als ein Kellerraum.

Einige Kräuter trocknen Sie allerdings besser nicht, weil sie dabei viel Aroma einbüßen: Dazu zählen Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum und Estragon. Diese frieren Sie besser ein.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Die Lagerung von getrockneten Kräutern

Damit getrocknete Kräuter Ihr Aroma behalten, ist es wichtig, sie dunkel und trocken zu lagern. Beispielsweise wickeln Sie diese in Papier ein und stecken sie in eine dunkle Schublade. Noch besser ist die Lagerung in dunklen, verschraubbaren Gläsern oder Porzellangefäßen. Plastikbehälter eignen sich nicht dazu, denn diese haben einen eigenen Geruch und beeinflussen das Aroma. Wenn es Ihnen gelingt, die Pflanzen in Ganzen aufzubewahren, verlieren sie am wenigsten Geschmack.

Wie Sie getrocknete Kräuter verwenden

Zum Würzen von Speisen verwenden Sie getrocknete Kräuter auf die gleiche Weise wie frische. In der kalten Jahreszeit erfüllen sie noch einen weiteren Zweck: So bringen würzige Sommerkräuter wie Lavendel oder Rosmarin, in Duftkissen eingenäht oder im Zimmer aufgehängt, etwas sommerliches Flair in Ihre Wohnung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe