Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenGartenPflanzenBaum

Taube Nuss am Strauch: Wenn Haselnüsse leere Schalen haben


Taube Nuss am Strauch: Wenn Haselnüsse leere Schalen haben

ce (CF)

Aktualisiert am 15.09.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Haben die Nüsse bereits Löcher, ist es für eine effektive Bekämpfung bereits zu spät
Haben die Nüsse bereits Löcher, ist es für eine effektive Bekämpfung bereits zu spät (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLidl: Drastische Änderung bei Produkten
Bayern-Star vor Transfer nach England?
Symbolbild für einen TextImmobilienriese stoppt Neubau komplettSymbolbild für einen TextKadyrow-Neffe vergewaltigt PropagandistinSymbolbild für einen TextOffiziell: Bayern verpflichtet TopstarSymbolbild für einen TextAutofahrer stirbt in stundenlangem StauSymbolbild für einen TextRTL verlängert mit Star-ModeratorSymbolbild für einen TextBayern-Star vor RückkehrSymbolbild für einen TextSchwuler Vorsitzender abgewähltSymbolbild für ein VideoSanitäter überrollen Frau und fahren wegSymbolbild für einen TextBanken verschärfen KreditbedingungenSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Vorwürfe an RTL wegen CordalisSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Umgangssprachlich bezeichnet eine "taube Nuss" einen dummen Menschen. Ursprünglich jedoch kommt der Begriff aus dem botanischen Bereich. Findet sich im Garten eine taube Nuss, also eine Schale ohne Frucht, ist dies ein Hinweis auf einen Parasitenbefall. Betroffen ist vor allem der Haselnussstrauch.

Taube Nuss: Brutstätte für Haselnussbohrer

Wenn taube Nüsse am Strauch hängen, ist meist der Haselnussbohrer schuld. Er ist ein sechs bis neun Millimeter langer, hellbrauner Käfer. Deutlich zu erkennen ist er an seinem langen, stecknadel-dünnen Rüssel, an dessen Ende zangenartige Kauwerkzeuge stecken. Damit frisst das Weibchen Ende April oder Anfang Mai Löcher in die Schale der sich bildenden Haselnüsse und schiebt seine Eier einzeln hinein.

Mit der Zeit entwickeln sich daraus die eigentlichen Schädlinge: Käferlarven. Sie fressen den nahrhaften Kern auf und lassen eine taube Nuss zurück, die vorzeitig reift und abfällt. Die Larve verlässt die hohle Nuss, vergräbt sich in der obersten Bodenschicht und überwintert dort in einem Kokon bis zum Frühjahr. Im ausgereiften Stadium fliegt der Parasit zum Haselnussstrauch, um dessen Nussanlage und Blätter anzufressen.


Wissenswertes rund um die Nuss

In der Botanik wird zwischen Nüssen und Kernen unterschieden – im Volksmund wird der Begriff Nuss allerdings für beide Arten benutzt.
Mandeln sind Steinfrüchte. Denn die Früchte des Mandelbaums enthalten einen Steinkern, in dem sich ein Samen – also die Mandel – befindet.
+10

Parasiten erfolgreich bekämpfen

Um den Rüsselkäfer zu bekämpfen, bleibt nicht viel Zeit. Wer eine taube Nuss auf dem Boden unter dem Haselnussstrauch entdeckt, hat den richtigen Zeitpunkt für den Einsatz von Schädlingsvernichtern bereits verpasst. Denn die Larven haben sich bereits in den Boden gegraben.

Den Strauch zu besprühen, macht nur dann Sinn, wenn sich die ausgewachsenen Käfer an der Pflanze zu schaffen machen. Bevor Sie allerdings zu chemischen Mitteln greifen, sollten Sie kontrollieren, wie stark der Befall ist: Legen Sie dazu ein weißes Tuch unter den Strauch und schlagen einige Male auf die Äste.

Durch die Erschütterung fallen die Käfer auf die Unterlage und können dann eingesammelt und entsorgt werden. Die Kontrolle sollten Sie am frühen Morgen durchführen, da die Käfer infolge der niedrigen Temperaturen noch recht träge sind. Auch das Untersuchen und Abpflücken der befallenen jungen Haselnüsse ist eine Möglichkeit den Befall einzudämmen.

Tipp: Pflanzen Sie am besten eine früh reifende Haselnussorte, diese werden deutlich seltener befallen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website