• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Obst
  • Pfirsich: Gesundes und vitaminreiches Obst


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Pfirsich – gesundes und vitaminreiches Obst

Von t-online, jb

Aktualisiert am 02.07.2022 - 09:38 UhrLesedauer: 4 Min.
Pfirsich: Pfirsiche helfen dabei, besser mit Stress umzugehen.
Pfirsich: Pfirsiche helfen dabei, besser mit Stress umzugehen. (Quelle: AnnaBreit/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu NotstromaggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextKardinal Marx will weibliche DiakoneSymbolbild fĂŒr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild fĂŒr einen TextHandball-WM: Das sind die DHB-GegnerSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild fĂŒr einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextFußgĂ€nger von Auto ĂŒberrollt – totSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Weiche Haut, betörender Duft und sĂŒĂŸes Fruchtfleisch. Der Pfirsich gehört zu den verfĂŒhrerischsten FrĂŒchten ĂŒberhaupt. Zudem ist das leckere Obst auch noch gesund. Hier finden Sie ein paar nĂŒtzliche Informationen zu dieser Gartenfrucht.

Das Wichtigste im Überblick


Ein Pfirsich ist ein sehr sĂŒĂŸes Obst mit einem hohen Wassergehalt. Im Sommer ist es eine erfrischende und eine gesunde Alternative zu Eis oder anderen ungesunden Naschereien.


Leckere SommerfrĂŒchte

Picknick
Wassermelone
+9

Frucht mit hohem NĂ€hrstoffgehalt

DarĂŒber hinaus ist die Frucht reich an zahlreichen NĂ€hrstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium. Sie sind wichtig fĂŒr den menschlichen Körper. Pfirsiche enthalten außerdem die Vitamine A, B1 und B2 sowie das fĂŒr die StĂ€rkung der AbwehrkrĂ€fte so wichtige Vitamin C.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der Überschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Pfirsiche helfen gegen Stress

In Pfirsichen befinden sich Carotinoide. Das sind rote, gelbe und orangefarbene Pflanzenfarbstoffe, welche die Frucht vor Bakterien, Pilzen und Insekten schĂŒtzen. Diese Aufgabe nehmen die Carotinoide nach dem Verspeisen von Pfirsichen auch im menschlichen Körper auf – das Obst stĂ€rkt somit unsere Zellen.

Pfirsiche helfen dabei, besser mit Stress umzugehen: Der hohe Niacinanteil der FrĂŒchte, das Vitamin B3, verbessert in Kombination mit Selen, Zink und Magnesium nervöse ZustĂ€nde und trĂ€gt somit zum allgemeinen Wohlbefinden und zu einer besseren Stimmung bei.

Die Verbraucherzentrale Bayern warnt ausdrĂŒcklich davor, den Kern im Kern zu verzehren. Ist der Ă€ußere Kern geplatzt, können Sie das Fruchtfleisch drum herum dennoch essen. Zwar gelangt dabei, laut Verbraucherzentrale, auch ein wenige BlausĂ€ure in die Frucht. Die Menge ist allerdings sehr gering.

Dass der Kern eines Steinobsts platzt oder sich spaltet, tritt besonders bei den frĂŒhen Ernten auf. Vor der Ernte bestehen hĂ€ufig extreme Witterungswechsel. Zudem sind die Böden durch den Winter noch ausgezerrt. Diese und weitere Faktoren sorgen dafĂŒr, dass sich der Kern spaltet. Ob der Kern gespalten oder geplatzt ist, ist von außen schwer zu erkennen.

Muss man einen Pfirsich schÀlen?

Einen Pfirsich mĂŒssen Sie nicht schĂ€len – die Haut kann gegessen verzehrt werden. Vor dem Essen sollten Sie das Obst jedoch gut waschen, um schĂ€dliche Substanzen zu entfernen, welche sich vor der Ernte im Flaum der Außenhaut abgelagert haben können.

Warum haben Pfirsiche feine HĂ€rchen?

Der Flaum schĂŒtzt die Frucht vor Wasserverlust und zu schneller Wasseraufnahme. Zudem sorgen die HĂ€rchen zusammen mit der Pfirsichhaut dafĂŒr, dass von Außen kein Wasser in die Frucht dringen.

Was ist der Unterschied zwischen Pfirsichen und Nektarinen?

Nektarinen zĂ€hlen zu den Pfirsichen. Bei Nektarinen sorgt ein (gezĂŒchteter) Gendefekt dafĂŒr, dass keine HĂ€rchen vorhanden sind. Der Nachteil dieser ZĂŒchtung ist jedoch, dass die FrĂŒchte bei zu viel Regen oder einer hohen und schnellen Wasseraufnahme platzen können und nach der Ernte schneller schrumpelig werden.

Rezepte fĂŒr reife Pfirsiche

Reife Pfirsiche sind meist nur zwei Tage haltbar, ehe ihr FĂ€ulnisprozess einsetzt. Sie sollten die FrĂŒchte nach der Ernte im KĂŒhlschrank aufbewahren.

Haben Sie zu viele Pfirsiche geerntet, können Sie diese auf unterschiedliche Arten weiterverwerten. Am gÀngigsten sind Pfirsich-Marmelade oder Pfirsich-Kompott. Alternativ können Sie auch einen saftigen Pfirsich-Quark-Kuchen machen. Das Rezept dazu finden Sie hier.

Pfirsich-Chutney

  • 750 Gramm Pfirsiche
  • 200 Gramm brauner Zucker
  • 100 ml Weinessig
  • 30 Gramm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Chilipulver oder eine Chilischote
  • 1 Messerspitze Salz

Die Pfirsiche werden gehĂ€utet, halbiert und entsteint. Geben Sie FrĂŒchte mit gehacktem und geschĂ€ltem Ingwer sowie Knoblauch in einen großen Topf. Geben Sie Weinessig, Zucker, Chili und Salz hinzu und bringen Sie das Ganze bei mittlerer Hitze und offenem Decke zum Kochen. Alles sollte anschließend fĂŒr rund 35 Minuten leicht köcheln, bis eine sirupartige Masse entsteht.

Servieren Sie alles abgekĂŒhlt zu Steaks oder zu anderen Grillgerichten.

Pfirsich-Spinat-Salat

Ideal als Vorspeise eignet sich ein Salat mit Pfirsichen und frischem Blattspinat. DafĂŒr benötigen Sie:

  • 500 Gramm frischer Blattspinat
  • 200 Gramm Brie (KĂ€se)
  • 2 Pfirsiche
  • 3 EL Zitronensaft
  • 8 EL Rapsöl
  • sowie Salz, Pfeffer und Muskat zum Abschmecken.
  • 2 Esslöffel Sesam (geröstet)

Waschen Sie den Spinat und blanchieren Sie ihn anschließend kurz in etwas Salzwasser. Schneiden Sie ihn in mundgerechte StĂŒcke. Waschen Sie den Pfirsich und wĂŒrfeln Sie ihn – ebenso den Brie.

Aus dem Zitronensaft, dem Rapsöl sowie den GewĂŒrzen fertigen Sie ein Dressing.

Geben Sie den Blattspinat, die Pfirsiche und den Brie in eine Schale. Servieren Sie alles zusammen mit dem Dressing und dem gerösteten Sesam. Das Rezept ist aus unserer Rezeptdatenbank.

Wie reift Pfirsich nach?

Einen reifen Pfirsich erkennen Sie an seinem intensiven Duft. Lassen Sie die FrĂŒchte am besten so lange am Baum, bis sie reif sind. Haben Sie unreife Pfirsiche, können Sie diese nachreifen: Legen Sie die FrĂŒchte zusammen mit einem reifen Apfel in eine Brötchen- oder PapiertĂŒte. Legen Sie die TĂŒte geschlossen an einen kĂŒhlen, dunklen und trockenen Ort. Kontrollieren Sie den Reifegrad des Pfirsich tĂ€glich.

Pfirsich: Pfirsiche helfen dabei, besser mit Stress umzugehen.
Pfirsich: Pfirsiche helfen dabei, besser mit Stress umzugehen. (Quelle: AnnaBreit/getty-images-bilder)

Kann man Pfirsich einfrieren?

Pfirsiche können Sie, wie anderes Steinobst, einfrieren. Wichtig ist, die FrĂŒchte vorher zu hĂ€uten. Geben Sie die Pfirsiche dazu kurz in kochendes Wasser und schrecken Sie sie anschließend mit kaltem Wasser ab. Die Haut lĂ€sst sich leichter lösen, wenn sie diese vor dem Kochen rundherum leicht einritzen. Halbieren und entsteinen Sie die Pfirsiche. Die Frucht kann nun eingefroren werden. Alternativ können Sie das Fruchtfleisch auch pĂŒrieren und dann einfrieren.

Können Schwangere Pfirsich essen?

Schwangere können Pfirsiche essen. Zwar besteht ein Risiko, beim Verzehr von Obst und GemĂŒse in der Schwangerschaft, an Toxoplasmose zu erkranken, haben Sie jedoch ausreichend Antikörper und haben Sie die FrĂŒchte ausreichend gewaschen und gesĂ€ubert, ist die Gefahr jedoch sehr gering.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Verbraucherzentrale

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website