Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Bambus winterfest machen

...

Pflanzen und Frost  

Bambus winterfest machen

27.01.2014, 16:11 Uhr | sm (hp)

Bambus winterfest machen. Erwachsene Bambuspflanzen vertragen winterlichen Frost, doch andauernde Kälte kann die Pflanzen schädigen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Erwachsene Bambuspflanzen vertragen winterlichen Frost, doch andauernde Kälte kann die Pflanzen schädigen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In China symbolisiert Bambus ein langes Leben. Auf den Philippinen gilt er als Zeichen für Glück und die Inder assoziieren mit der Pflanze Freundschaft. Ursprünglich kommt das Grasgewächs in China, Südamerika und Australien vor. Kälte verträgt das Gewächs daher nur in Maßen. Wir geben Tipps, wie Sie Ihren Bambus winterfest machen können.

Bambus und Winterhärte

Viele Pflanzenliebhaber nehmen an, der Bambus sei winterhart. Erwachsene Bambuspflanzen vertragen zwar winterlichen Frost, doch andauernde Temperaturen von Minus 25 Grad können die Pflanzen schädigen. In europäischen Breitengraden ist der Kauf eines Phyllostachys-Bambus empfehlenswert, da diese Sorte eine der widerstandsfähigsten ist.

Bis zu einem Alter von drei bis vier Jahren sollte die Pflanze jedoch immer mit einem Winterschutz versehen werden, da sie ihre Winterfeste erst erreicht, wenn sie vollständig eingewurzelt ist. Ohne Überwinterungsmaßnahmen erleidet eine wenig etablierte Pflanze Frostschäden und verliert ihre Blätter. 

Bambus im Garten winterfest machen

Sie können die Winterfeste eines Grasgewächses schon vor dem Winter begünstigen, indem Sie das Erdreich um die Pflanze herum im Herbst mit einem manganhaltigen Dünger mischen. Schütten Sie kurz über dem Wurzelbereich eines jungen Bambus vor dem Winter zusätzlich Stroh auf, um ihn vor Frost zu schützen.

Haben Sie das Gewächs an einem windigen Standort im Garten gepflanzt, umwickeln Sie seinen Stamm über der Erde zusätzlich mit einer Schilfmatte. Alle Schutzmaterialien sollten Sie während des Winters trocken halten, damit der Bambus nicht auskühlt. Die Triebe der Pflanze können Sie schützen, indem Sie sie mit Vlies umwickeln. Ein Rückschnitt vor dem Winter ist nicht angemessen, sondern eher schädlich. 

Da die Luft im Winter wenig Feuchtigkeit trägt, sollten Sie auch Gartenbambus in der kalten Jahreszeit gießen. Sogar eine längst eingewurzelte Pflanze muss vor winterlicher Trockenheit geschützt werden. Eine Gartenpflanze ist für Wintertrockenheit besonders anfällig, da der Boden im Garten friert. Legen Sie zur Bewässerung einen dünnen Wassergraben an, der direkt zu den Wurzeln Ihrer Bambuspflanze führt. Sie verhindern durch die direkte Wasserzufuhr, dass das Wasser einfriert, bevor das Gras es aufnehmen kann.

Kübelpflanzen überwintern

Auch Bambus im Kübel muss winterfest gemacht werden: Schieben Sie den Topf nahe an die Hauswand, sodass Wind und Wetter das Gras nicht erreichen. Legen Sie unter den Kübel ein Vlies, das die Pflanze vor Kälte von unten schützt. Als immergrünes Gewächs betreibt die Pflanze auch im Winter Fotosynthese und ist demnach auf Licht und Wasser angewiesen. Überwintern Sie Kübelbambus nie in der dunklen Garage und gießen Sie sie in der kalten Jahreszeit gemäßigt. Orientieren Sie sich mit der Wassermenge an den Blättern - je weniger Blätter das Gras besitzt, desto weniger Fotosynthese betreibt es und benötigt dementsprechend weniger Wasser.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018