• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Gartengestaltung
  • Meerlavendel: Maritime Pflanze mit lavendelfarbenen Bl├╝ten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstra├če anSymbolbild f├╝r einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Meerlavendel: Maritime Pflanze mit lavendelfarbenen Bl├╝ten

ng (CF)

14.08.2014Lesedauer: 2 Min.
Der Meerlavendel ist auch unter dem Namen Strandflieder bekannt.
Der Meerlavendel ist auch unter dem Namen Strandflieder bekannt. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sch├Ân wie Lavendel, robust wie Unkraut: Das ist Meerlavendel. Die ausdauernde, krautige Pflanze, die auch unter dem Namen Strandflieder bekannt ist, gedeiht selbst auf den kargsten B├Âden und ben├Âtigt so gut wie keine Pflege.

Meerlavendel: Violett bl├╝hende K├╝stenpflanze

Der Meerlavendel verdankt seinen Namen zum einen seinem nat├╝rlichen Verbreitungsgebiet und zum anderen seinem Aussehen. Die Gattung aus der Familie der Bleiwurzgew├Ąchse, die weltweit bis zu 350 Arten umfasst, w├Ąchst vom Mittelmeerraum bis Zentralasien vor allem in K├╝stenn├Ąhe. Als ausdauernd krautige Pflanze w├Ąchst der Meerlavendel in Horsten, die eine Ausdehnung und H├Âhe von bis zu 50 Zentimetern erreichen k├Ânnen. Mit seiner langen Pfahlwurzel findet er auch auf Sandd├╝nen bei Wind und Wetter sicheren Halt. Mit dem Lavendel teilt der Meerlavendel die violette Farbe seiner Bl├╝ten. Es gibt jedoch auch Arten mit rosafarbenen oder wei├čen Bl├╝ten.

Strandflieder pflanzen

Wenn Sie Strandflieder pflanzen m├Âchten, w├Ąhlen Sie einen vollsonnigen Standort mit durchl├Ąssiger, trockener, magerer und kalkhaltiger Erde. S├Ąen Sie die Samen im April breitfl├Ąchig aus, k├Ânnen Sie schon im Sommer den Anblick der violetten Bl├╝ten genie├čen. Aufgrund seiner robusten und wetterbest├Ąndigen Natur ist der Strandflieder besonders gut als Windschutz, zum Beispiel an der Terrasse, geeignet.

Pflegen und Vermehren

Ausdauernd und anspruchslos ist der Meerlavendel eine gute Wahl f├╝r bequeme G├Ąrtner. Einmal ausges├Ąt, erbl├╝ht die krautige Pflanze Jahr f├╝r Jahr aufs Neue. Sie muss weder ged├╝ngt noch gegossen werden. Lediglich das Zur├╝ckschneiden der abgebl├╝hten Pflanzenteile im Herbst tut dem Strandflieder gut. M├Âchten Sie den Meerlavendel vermehren, stehen Ihnen mehrere M├Âglichkeiten offen. So k├Ânnen Sie im Hochsommer die Samen aus den vertrockneten Bl├╝ten sammeln und diese zwischen September und Oktober breitfl├Ąchig auss├Ąen. Ebenso ist es m├Âglich, im Fr├╝hjahr Wurzelstecklinge zurechtzuschneiden, diese in Erde zu stecken und sie regelm├Ą├čig zu w├Ąssern, bis sie anwurzeln. Oftmals ist aber noch nicht einmal das n├Âtig: Meist vermehrt sich der Strandflieder ganz von selbst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Vogeltr├Ąnke und Vogelbad im Garten: Darauf sollten Sie achten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website