Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Lotusblume: Exotische Pracht am Gartenteich

Teichpflanzen  

Lotusblume: Exotische Pracht am Gartenteich

28.10.2015, 12:33 Uhr | uc (CF)

Lotusblume: Exotische Pracht am Gartenteich.  Die Blüten der Lotusblume haben einen Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Blüten der Lotusblume haben einen Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schlichte Teichpflanzen schön und gut – doch Sie wünschen sich einen exotischen Touch für Ihren Gartenteich? Die Lotusblume kommt da gerade richtig! Sie überzeugt durch ihre wunderschöne Optik und macht aus Ihrem Teich etwas ganz Besonderes.

Lotusblume: Hingucker für den Gartenteich

Es gibt wohl kaum eine Pflanze, die eine Wasserfläche so effektvoll verschönern kann wie die Lotusblume. Sie ragt aus dem Wasser und bildet dort herrliche, majestätische Farbtupfer. Ihre Blüten haben einen Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern. Die Optik des Gewächses ist gekennzeichnet von wunderbaren Farbverläufen: Das Innere ist meist weiß, nach außen hin wechselt der Farbton zu Gelb (Amerikanischer Lotus) oder Rosa (Indischer Lotus).

Die Blume eignet sich hervorragend als Sumpfpflanze. Sie gedeiht in einer Wassertiefe von rund zehn bis 20 Zentimetern besonders gut. Nach dem Einpflanzen im Frühjahr ist ein heißer Sommer vorteilhaft, damit die Blüte sich gut entwickeln kann.

Trotz ihres exotischen Ursprungs ist die Sumpfpflanze grundsätzlich winterhart. Jedoch sollten Sie Sorge dafür tragen, dass die Rhizome nicht einfrieren. In der kalten Jahreszeit benötigt die Lotusblume eine Wassertiefe von wenigstens 30 Zentimetern.

Die Teichpflanze gedeiht auch im Kübel

Sie haben keinen Gartenteich? Trotzdem müssen Sie nicht ohne die Blütenpracht der Sumpfpflanze auskommen. Verwenden Sie stattdessen einen runden Kübel, in dem Sie die Sumpfzone eines stehenden Gewässers nachgestalten.

Und so geht's: Befüllen Sie den Kübel von rund 60 Zentimeter Höhe und 50 Zentimeter Durchmesser zu etwa 30 Prozent mit regulärer Gartenerde. Vermengen Sie diese mit mineralischem Spezialdünger und achten dabei für die richtigen Mengenangaben auf die Packungsanleitung.

Geben Sie Wasser dazu, bis die Masse breiartig ist. Bilden Sie eine Vertiefung und setzen das Rhizom hinein. Zum Schluss geben Sie weitere 15 Zentimeter Wasser hinzu.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe