t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeHeim & GartenGartenPflanzen

Eisbegonie: Pflegeleicht und robust – Tipps zum Pflanzen und Pflegen


Pflegeleichte Bepflanzung
Eisbegonie: Die perfekte Wahl für Grabbepflanzung im Sommer

t-online, Michael Wolf

17.06.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 0385574047Vergrößern des BildesDie Eisbegonie blüht in schönen und leuchtenden Farben. (Quelle: IMAGO/Zoonar.com/Peter Himmelhuber/imago)
Auf WhatsApp teilen

Eisbegonien sind ideal für die sommerliche Grabbepflanzung: pflegeleicht, robust und farbenfroh. Entdecken Sie, wie diese Blüten das Grab verschönern!

Eisbegonien sind bekannt für ihre leuchtenden Farben und die Fähigkeit, auch unter widrigen Bedingungen zu gedeihen. Sie erfordern nur wenig Pflege und bieten eine langanhaltende Blütenpracht, die das Grab den ganzen Sommer über schmückt. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die Eisbegonie als Grabbepflanzung nutzen können.

Eisbegonien – die ideale Grabbepflanzung

Hier sind einige Gründe, warum Eisbegonien die ideale Wahl für die Grabbepflanzung im Sommer sind:

  • Farbenpracht: Eisbegonien bieten eine breite Palette von Farben, von reinem Weiß über Rosa bis hin zu tiefem Rot. Diese Farben bleiben den ganzen Sommer über kräftig und lebendig.
  • Pflegeleicht: Diese Pflanzen benötigen wenig Pflege. Sie sind trockenheitsresistent und können gut mit variierenden Wasserbedingungen umgehen.
  • Lange Blütezeit: Eisbegonien blühen unermüdlich von Frühling bis zum ersten Frost, was bedeutet, dass das Grab während der gesamten Sommermonate schön aussieht.
  • Robustheit: Sie sind resistent gegenüber den meisten Schädlingen und Krankheiten, was sie zu einer zuverlässigen Wahl macht.

Tipps zur Pflanzung von Eisbegonien

Wenn Sie planen, Eisbegonien für Ihre Grabbepflanzung zu verwenden, sollten Sie einige Tipps beachten, um sicherzustellen, dass sie gut gedeihen und das Grab schmücken:

  • Standort: Ideal ist ein Standort mit teilweiser bis voller Sonne. Eisbegonien bevorzugen lichtreiche Bedingungen, können aber auch in leicht schattigen Bereichen gut wachsen.
  • Bodenbedingungen: Diese Pflanzen gedeihen am besten in gut durchlässigem Boden. Lockern Sie den Boden vor dem Pflanzen gut auf und fügen Sie bei Bedarf etwas Kompost hinzu, um die Bodenstruktur zu verbessern.
  • Pflanzabstand: Achten Sie darauf, die Pflanzen nicht zu dicht zu setzen. Ein Abstand von etwa 20 bis 25 Zentimetern zwischen den Pflanzen ermöglicht eine gute Luftzirkulation und fördert ein gesundes Wachstum.
  • Bewässerung: Eisbegonien mögen es feucht, doch Staunässe sollten Sie auf jeden Fall verhindern. Zwischen den Gießvorgängen kann die Erde durchaus abtrocknen.
  • Düngung: Eine leichte Düngung alle vier bis sechs Wochen kann das Wachstum und die Blüte fördern. Verwenden Sie einen ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger.

Mit Eisbegonien haben Sie eine pflegeleichte, farbenfrohe und robuste Option, die Ihr Grab im Sommer schön und gepflegt erscheinen lässt.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website