HomeHeim & GartenHaushaltstipps

Was tun, wenn der Abfluss gluckert? Schnelles Handeln ist gefragt! | Tipp


Warnsignal gluckernder Abfluss

  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 22.09.2022Lesedauer: 4 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Abfluss: Reinigen Sie Rohre regelmäßig, um Verstopfungen zu verhindern.
Abfluss: Reinigen Sie Rohre regelmäßig, um Verstopfungen zu verhindern. (Quelle: winnond/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextErdoğan zeigt Kubicki anSymbolbild für ein VideoZwölf Tote durch Hurrikan "Ian"Symbolbild für ein VideoMann isst 63 StahllöffelSymbolbild für einen TextDöpfner empfahl Musk Twitter-KaufSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextKultserie "Sesamstraße" kehrt zurückSymbolbild für einen TextMann rettet Katze vor Hurrikan "Ian"Symbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextThekla Carola Wied plant KarriereendeSymbolbild für einen TextFerienwohnungen in ehemaligem PuffSymbolbild für einen Watson TeaserViagogo: So läuft die Ticket-AbzockeSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Wenn der Abfluss gluckert, obwohl kein Wasser durch ihn fließt – oder gerade weil er damit durchspült wird –, sollten Sie schnell handeln.

Das Wichtigste im Überblick


  • Wann gluckert es?
  • Abfluss gluckert: Das können Sie tun
  • Abfluss gluckert: Hausmittel und Tipps

Geräusche aus dem Abfluss des Waschbeckens, Spülbeckens, der Dusche oder der Badewanne sind selten ein gutes Zeichen. Denn sie deuten darauf hin, dass eine Rohrverstopfung droht. Da die Leitung allerdings noch nicht komplett dicht ist, sollten Sie nun schnell handeln, um Schlimmeres zu verhindern.

Wann gluckert es?

Das Blubbern im Abwasserrohr kann zu verschiedenen Zeitpunkten auftreten: Beim Duschen kann es aus dem Abfluss des Waschbeckens oder Spülbeckens kommen. Nach dem Ziehen des Badewannenstöpsels kann das Badewasser ebenfalls ein Gluckern in der Leitung der Wanne hervorrufen. Auch eine laufende Spül- oder Waschmaschine oder ein duschender Nachbar kann ein Gluckern in den Abwasserrohren auslösen.

Kurzum: Immer wenn eine große Menge Wasser durch die Abwasserleitung fließt, können die ungewohnte Töne auftreten. Allerdings oftmals erst dann, wenn sich im Rohr hartnäckige Ablagerungen befinden, die den Rohrinnendurchmesser verringern. Das Abwasser staut sich vor der verengten Stelle an, Wasser und Luft können sich nicht mehr richtig beziehungsweise schnell genug austauschen. Sodann gluckert es in der Leitung.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Richard David Precht (Archivbild): In der jüngsten Lanz-Sendung gab es Kritik an seinem neuen Buch.
"Es macht keinen Sinn, mit Ihnen zu reden"

Wie tief die "Beinahe"-Rohverstopfung sitzt, ist dabei unerheblich. Wichtig ist, dass Sie diese schnellmöglich beseitigen, damit die Leitung nicht vollkommen dicht macht.

Abfluss gluckert: Das können Sie tun

Bevor Sie handeln, sollten Sie versuchen zu lokalisieren, wo sich die drohende Verstopfung befindet. Gluckert der Badewannenabfluss, sobald Sie den Stöpsel nach einem Vollbad ziehen? Dann steht hier der Handlungsbedarf an. Gluckert es im Waschbecken, sobald Sie duschen? Dann ist womöglich eines der Hauptrohre betroffen.

Nahe am Abfluss liegende Verstopfungen können Sie leicht selbst lösen, beispielsweise mit einem Kabelbinder, Hausmitteln wie Essig oder Cola. Beim Wasch- und Spülbecken kann es zudem sinnvoll sein, den Siphon zu demontieren und zu reinigen. Nicht immer ist die Anwendung stark ätzender Rohrreiniger sinnvoll. Sie sind oft sehr zähflüssig und können sich im schlimmsten Fall vor oder in der verengten Stelle im Rohr ablagern. Zudem können die aggressiven Mittel unter Umständen die Dichtungen und auch die Innenbeschichtung alter Abwasserrohre angreifen.

Droht eine Rohrverstopfung in einem der Sammel- oder Hauptrohre, sollten Sie mit einer Rohrreinigungsspirale arbeiten. Sie ist im Baumarkt oder Fachhandel erhältlich.

Abfluss gluckert: Hausmittel und Tipps

Wenn das Abflussrohr fast verstopft ist, können Sie es mithilfe von Hausmitteln wieder freibekommen. Nützlich sind

  • Spüli und heißes Wasser,
  • Cola,
  • Natron und Essig oder
  • Kabelbinder.

Spülmittel und heißes Wasser

Dieser Trick ist besonders günstig und leicht umsetzbar: Geben Sie vier bis fünf Esslöffel Spülmittel in den Abfluss und geben Sie etwa eine Tasse nicht mehr kochendes Wasser hinzu. Das Reinigungsmittel löst zusammen mit dem heißen Wasser Fettrückstände leichter auf. Nach etwa 15 Minuten Einwirkzeit können Sie mit klarem Wasser nachspülen. Ein weiterer Vorteil des Tricks: Das Spülmittel lagert sich nicht wie beispielsweise Rohrreiniger ab und verschlimmert demnach die Rohrverstopfung auch nicht.

Wer mag, kann, bevor er Spülmittel in den Abfluss gibt, etwas heißes Wasser in das Rohr kippen. Dadurch wird das Fett und das Rohrinnere schon einmal leicht angewärmt und unter Umständen gelöst.

Tipp

Übrigens: Nicht nur bei einer drohenden Rohrverstopfung ist der Trick sinnvoll. Regelmäßig bei freien Rohrleitungen angewendet, kann er auch Ablagerungen verhindern.

Cola

Das Süßgetränk enthält Phosphor, welches ebenfalls eine gewisse chemische Reaktion bei Ablagerungen und Verschmutzungen verursachen kann. Geben Sie dazu drei bis vier Liter des Getränks langsam und nach und nach in den Abfluss. Gut ist es auch, zwischendurch eine Pause zu machen, damit der Phosphor wirken kann. Andernfalls würden Sie das teure Getränk ja einfach nur wegkippen. Noch besser ist es, wenn Sie abgestandene Cola verwenden, die nicht mehr getrunken wird. So verschwenden Sie keine Lebensmittel.

Essig und Backpulver oder Natron

Werden Essigessenz und Natriumhydrogenkarbonat miteinander vermengt, ist eine heftige chemische Reaktion erkennbar, bei der unter anderem sehr viel Wärme sowie Gas (Kohlendioxid) entsteht. Beides kann dabei helfen, den Schmutz im Rohrinneren zu lockern. Jedoch sollten Sie den Tipp nicht zu oft anwenden, da sonst das Rohr Schaden nehmen kann. Es kann auch passieren, dass sich das Natron beziehungsweise das Backpulver nicht vollständig auflöst und dann die Verstopfung im Rohr nur verschlimmert.

Geben Sie drei bis fünf Esslöffel Natronpulver oder Backpulver in den Ausguss. Nun schütten Sie etwa eine halbe Tasse Haushaltsessig hinterher – Essigessenz sollte nur verdünnt angewendet werden. Jetzt sollten Sie ein lautes Zischen und Sprudeln hören beziehungsweise sehen können. Hat sich die chemische Reaktion gelegt, warten Sie noch zehn Minuten und spülen Sie dann mit klarem Wasser nach.

Kabelbinder

Mit einem Kabelbinder können Sie Rohrverstopfungen lösen, die sich nah am Abfluss befinden. Dazu müssen Sie das Stück Plastik einfach an den Seiten einschneiden. Nun führen Sie es in den Abfluss hinein. Wenn Sie es wieder herausziehen, bleiben an den Widerhaken Haare und andere Verschmutzungen hängen.

Kabelbinder
Verstopfung entfernen: Mit einem Kabelbinder können Sie Haarknoten aus dem Rohr entfernen. (Quelle: T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Rokastore (Rokastore.de) "Gluckernder Abfluss"
  • Notprofi (Notprofi.de) "Abfluss gluckert"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Hausmittel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website