t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeHeim & GartenHaushaltstipps

Haarspray gegen Fusseln: So funktioniert es


Schnelle Abhilfe
Haarspray gegen Fusseln: So funktioniert es

t-online, Uwe Pleines

28.05.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 94073120Vergrößern des BildesHaarspray ist vielseitig einsetzbar. (Quelle: McPHOTO via www.imago-images.de/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Haarspray hilft auch gegen Fusseln auf Kleidung. Man trägt es aber nicht direkt auf. Stattdessen sollten Sie vorsichtiger bei der Anwendung vorgehen.

Dass Sie bei der Anwendung vorsichtig vorgehen sollten, liegt daran, dass es sich um ein sogenanntes Aerosol-Produkt handelt. Dabei kommt es zu einer gleichmäßigen Verteilung des Wirkstoffs. Haarspray lässt sich im Haushalt tatsächlich vielseitig verwenden. Beispielsweise auch zum Stylen von Augenbrauen oder zum Aufhalten von Laufmaschen. Es ist außerdem eine Geheimwaffe gegen Fusseln. Hier ist ein Überblick dazu.

Anleitung, um Fusseln mit Haarspray zu entfernen

Das Entfernen von Fusseln auf Kleidung ist ohne großen Aufwand möglich. Es ist eine Möglichkeit, Ihre Kleidung von Flusen zu befreien. Sprühen Sie dafür einfach ein wenig Haarspray auf ein Papiertuch und tupfen das entsprechende Kleidungsstück damit ab. Auf diese Weise werden die Fusseln einfach entfernt.

Weitere Anwendungsbereiche für Haarspray

Haarspray verfügt über spezielle Eigenschaften, die sich auch gut für andere Situationen eignen. Unter anderem kann Haarspray auch für folgende Sachen eingesetzt werden:

  • Saugnäpfe befestigen: Sprühen Sie die Klebefläche einfach ein wenig mit Haarspray ein. Das sorgt für guten Halt.
  • Augenbrauen stylen: Besprühen Sie eine kleine Bürste mit Haarspray und "bearbeiten" Sie damit Ihre Brauen.
  • Gummigriffe am Fahrradlenker fixieren: Die Gummigriffe innen mit Haarspray einsprühen und auf die Lenkerenden schieben. Nach kurzer Trocknung kleben sie fest.
  • Laufmaschen aufhalten: Eine Laufmasche in der Strumpfhose geht meist am Hosenbein weiter. Mit ein wenig Haarspray bringen sie diese wenigstens zum Stoppen.

Was hilft gegen Fusseln in der Wäsche?

Das oft hilfreiche Mittel Essig vermindert die statische Aufladung von Gewebe. Dieser Effekt eignet sich ebenfalls optimal zum Entfernen von Fusseln. Geben Sie dazu beim letzten Spülgang eine Tasse voll in Ihre Wäsche. Recht schnell sieht Ihre Wäsche danach wieder wie neu aus.

Weitere Tipps für Flusen auf Kleidung

Es gibt noch andere Möglichkeiten und Hilfsmittel, um Ihre Kleidung von Fusseln zu befreien:

  • Kleiderbürste: Achten Sie bei diesem Klassiker darauf, dass die Bürste über Naturborsten verfügt.
  • Trocknertücher, Bimsstein, Strumpfhose oder Gummihandschuh: Reiben Sie die Oberfläche damit ab. Die Fusseln bleiben daran haften.
  • Trocknertücher: Bringen Sie das Kleidungsstück zusammen mit einem Trocknertuch in den Trockner. Allerdings muss es dafür geeignet sein (Etikett kontrollieren). Stellen Sie auf "kalt lüften".
  • Fusselrasierer aus dem Fachhandel: Die elektrisch betriebenen Geräte rasieren Flusen und kleine Knötchen. Zum Schutz befindet sich vor dem Scherkopf ein Gitter.

Achtung: Seien Sie bei einem Rasierer vorsichtig. Er arbeitet zwar sehr effektiv, aber schnell schneiden Sie bei unvorsichtiger Handhabung in den Stoff.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website