Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Ursachen für Schimmel in der Wohnung

...

Feuchtigkeit  

Ursachen für Schimmel in der Wohnung

14.12.2012, 16:59 Uhr | sk (CF)

Ursachen für Schimmel in der Wohnung. Feuchtigkeit und Wärme fördern die Schimmelbildung in der Wohnung (Quelle: imago/Niehoff)

Feuchtigkeit und Wärme fördern die Schimmelbildung in der Wohnung (Quelle: Niehoff/imago)

Wenn sich in einer Wohnung Schimmel bildet, kann das viele Ursachen haben. Vor allem im Winter ist bei Kälte und Feuchtigkeit die Schimmelgefahr groß. Um keine gesundheitlichen Risiken einzugehen, sollten Sie die Ursachen kennen und Schimmelbildung von vornherein vermeiden.

Hauptursache für Schimmel: Feuchtigkeit

Feuchtigkeit ist laut einem Servicebericht des Hessischen Rundfunks der häufigste Grund für Schimmel in der Wohnung. Schimmelpilze entwickeln sich besonders gut in feuchten Ecken, von denen es gerade im Badezimmer viele gibt. Nach dem Duschen oder Baden sollten Sie daher die Fliesen und besonders die Silikonfugen immer abziehen oder mit einem Lappen trocken wischen.

Aber auch Wände können feucht werden - die Ursachen Kälte und schlechte Belüftung spielen dann häufig auch eine Rolle. Vor allem über Nacht schlägt sich dann bereits die Atemluft feucht an Wänden und Fenstern nieder. Anders sieht es aus, wenn die Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk dringt. Diese Gefahr droht insbesondere bei schlecht gegen Witterungseinflüsse abgedichteten Kellerräumen. Auch Mängel beim Bau können die Ursache für feuchte Wände sein.

Die Wohnung richtig heizen und lüften

Kälte und falsche Belüftung sind ebenfalls häufige Ursachen für Schimmel. Besonders im Winter kommt es darauf an, dass Sie Ihre Wohnung richtig heizen und lüften. In ungeheizten Räumen, etwa Abstellräumen, wird oft nicht geheizt - das ist jedoch falsch, denn gerade dadurch erleichtern Sie die Schimmelbildung. In allen Zimmern sollte eine Grundtemperatur von etwa 15 bis 16 Grad nicht unterschritten werden. Auch Ihr Schlafzimmer sollten Sie tagsüber leicht beheizen. Und natürlich sollten alle Räume täglich gründlich durchlüftet werden. Kippen Sie die Fenster nicht an, sondern öffnen Sie sie einmal täglich für etwa eine halbe Stunde komplett, damit ein Luftaustausch stattfindet.

Zuhause.de: Schimmel bekämpfen und vorbeugen – zwölf Tipps

Mangelhafte Dämmung als Schimmelursache

Eine Fassadendämmung oder energetische Sanierung soll eigentlich etwas Positives bewirken: Es soll weniger Wärme verloren gehen, sodass Sie mit weniger Heizleistung denselben Effekt erzielen, Schimmel vorbeugen und dabei natürlich auch Energiekosten sparen. Wie Stiftung Warentest anführt, kann eine Wärmedämmung jedoch auch die Ursache von Schimmelbildung sein. Wenn feuchte Luft aus dem Wohnraum durch undichte Stellen der Dämmschicht dringt, wird es gefährlich. Eine Wärmedämmung gehört daher immer in die Hände von Fachleuten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018