Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Eine Daunenjacke richtig waschen: Tipps und Hinweise

Teures Missgeschick  

Dieser Fehler ruiniert Ihre Daunenjacke

06.01.2020, 15:50 Uhr | agr, t-online

Eine Daunenjacke richtig waschen: Tipps und Hinweise. Mann in Daunenjacke: Die teuren Kleidungsstücke benötigen viel Sorgfalt bei der Reinigung – und beim Trocknen. (Quelle: Getty Images/warrengoldswain)

Mann in Daunenjacke: Die teuren Kleidungsstücke benötigen viel Sorgfalt bei der Reinigung – und beim Trocknen. (Quelle: warrengoldswain/Getty Images)

Kuschelig warm selbst bei niedrigsten Temperaturen: Daunenjacken sind beliebt. Bei der Pflege sollten Sie aber einige Dinge beachten, sonst ist das teure Stück nicht mehr tragbar. 

Sie sind modisch und warm: Daunenjacken sind nicht nur beliebtes Modestatement, sondern halten auch angenehm warm. Möchten Sie Ihre Daunenjacke waschen, sollten Sie einige Pflegehinweise beachten. So stellen Sie sicher, dass Sie das Volumen und die Elastizität der Kleidungsstücke schützen. 

So waschen Sie Ihre Daunenjacke richtig

Achten Sie beim Waschen der Daunenjacken darauf, ein geeignetes Waschmittel zu verwenden. Doch Achtung: Weichspüler vertragen die Kleidungsstücke nicht und ein gewisser Weichspüleranteil ist in zahlreichen gängigen Waschmitteln enthalten. Im Idealfall verwenden Sie ein spezielles Daunenwaschmittel.

Beachten Sie außerdem, dass die Jacke während der Wäsche ausreichend Platz benötigt. Waschen Sie auch keine anderen Textilien mit der Jacke. Bei maximal 30 Grad Celsius reinigen Sie Ihre Jacke im Feinwaschgang. Um sämtliche Waschmittelreste effektiv zu entfernen, spülen Sie die Jacke anschließend gut durch. Vermeiden Sie es, die Jacke dabei zu wringen, da dies schnell dazu führt, dass die Daunen verkleben und verklumpen. Die Jacke ist dann wenig ansehlich und muss schlimmstenfalls entsorgt werden.

Im Trockner erhält die Daunenjacke ihr Volumen zurück

Es wird ausdrücklich empfohlen, die nasse Daunenjacke mit einem Trockner vom Wasser zu befreien. Im Gerät können sich die Daunen wieder vollständig aufrichten und erhalten ihre Elastizität und ihr Volumen zurück.

Drei bis vier Tennisbälle in der Trommel verstärken diesen Effekt. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie den Trockner auf eine Temperatur von maximal 30 Grad einstellen. Auch für den Trockenvorgang gilt, dass Sie das Kleidungsstück am besten ohne weitere Textilien in die Maschine geben.

So trocknen Sie Ihre Daunenjacke ohne Trockner

Haben Sie keinen Trockner zur Hand, gestaltet sich der Trockenvorgang bei einer Daunenjacke in der Regel etwas aufwendiger. Hierfür sollten Sie das Kleidungsstück vollständig auf Ihrem Wäscheständer ausbreiten. Anschließend schütteln Sie die Trendjacke in regelmäßigen Abständen gut auf. Das Aufschütteln der Jacke ist wichtig, damit die Daunen nach dem Waschen ihr Volumen zurückerhalten. 

Stellen Sie sich dazu beispielsweise einen Alarm, der Sie daran erinnert. Grundsätzlich gilt übrigens, dass Sie Ihre Daunenjacke eher selten waschen sollten, da Sie auf Dauer auch unter einem sachgemäßen Waschvorgang leidet. Überprüfen Sie immer das Pflegeetikett und wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Reinigungsdienst, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Verwendete Quellen:
  • Daunenfeder
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal