Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Entsafter für Beeren - Beachtenswertes

...

Beerensaft  

Entsafter für Beeren - Beachtenswertes

17.10.2014, 13:08 Uhr | gs (hp)

Entsafter für Beeren - Beachtenswertes. Aus den süßen Beeren können Sie leckeren Saft machen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Aus den süßen Beeren können Sie leckeren Saft machen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Saft aus frisch gepressten Beeren ist sehr gesund und wohlschmeckend. Es gibt Entsafter, mit denen Sie die Früchte gut auspressen können. Die Geräte arbeiten elektrisch und sind einfach zu bedienen.

Beeren liefern einen gesunden Saft

Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Blau- und Stachelbeeren sind Obstsorten, die viel Saft liefern. Wenn Sie den Saft der Beeren mögen, können Sie ihn frisch pressen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Sie die kleinen Früchte in ausreichender Menge zur Verfügung haben. Darüber hinaus haben viele Beeren kleine Steine, die herausgefiltert werden müssen. 

Sie können Beeren manuell mit einer Obstpresse entsaften. Einfacher geht es jedoch mit einem Entsafter, der für Beeren optimiert wurde. Sie haben die Wahl aus verschiedenen Geräten, die auf unterschiedliche Weise arbeiten.

Es gibt verschiedene Techniken für Beerenentsafter

Vollautomatische Entsafter basieren auf unterschiedlichen Techniken. Der Dampfentsafter funktioniert nach der alten manuellen Methode, bei der man den Saft aus den Beeren über heißem Wasser durch ein Tuch gedrückt hat.

Die Geräte sind preiswert, Sie müssen keine 100 Euro investieren. Diese Geräte enthalten einen Topf, der mehrere Einsätze hat. Sie füllen im unteren Bereich das Wasser ein und lassen es sieden. Die Beeren befinden sich in einem Siebeinsatz. Der Saft wird in einem mittleren Einsatz aufgefangen. Dies ist die einfachste Art, Beerenfrüchte von ihrem Saft zu trennen. Außerdem können Sie mit dem Dampfentsafter große Mengen an Früchten schnell verarbeiten.

Der Zentrifugenentsafter gewinnt den Saft durch Ausschleudern der Früchte. Dies geht schneller als mit dem Dampfentsafter. Von Nachteil ist, dass Sie nur kleine Mengen an Früchten verarbeiten können. Außerdem ist das Gerät sehr laut. Es gibt preiswerte Modelle, die weniger als 100 Euro kosten, aber auch große Design-Geräte. Diese verarbeiten eine größere Menge Saft und haben verschiedene Einstellungsstufen. Der Nachteil dieser Geräte liegt im hohen Anschaffungspreis.

Eine Saftpresse arbeitet mit Druck

Sie können für das Entsaften der Beeren auch eine Saftpresse nutzen. Die Saftausbeute ist bei diesen Geräten sehr hoch. Sie pressen das Obst restlos aus, sodass nur noch das trockene Fleisch übrig bleibt. Dieses wird als Trester bezeichnet.

Eine solche Obstpresse können Sie manuell bedienen oder Sie kaufen ein elektrisches Gerät. Es gibt kleine Haushaltspressen und größere Geräte, die in der Industrie verwendet werden. Entsprechend groß ist die Preisspanne beim Kauf einer Saftpresse. Zudem gibt es hier große Unterschiede in der Feinheit (Siebeinsätze) der Geräte, die Sie sich, gerade wenn Sie Beeren mit vielen kleinen Kernen bevorzugen, genauer ansehen sollten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% Rabatt auf Mode, Schuhe, Möbel & Wohntextilien
für Neu- und Bestandskunden bei BAUR
Anzeige
Garantiert ein Volltreffer: das Samsung Galaxy S8 Plus
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018