Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeHeim & GartenGarten

Holundersaft selber machen: So entsaften Sie Holunderbeeren


Holundersaft selber machen: So entsaften Sie Holunderbeeren

hm (CF)

Aktualisiert am 24.08.2016Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Bereiten Sie einen leckeren und gesunden Saft aus Holunderbeeren
Bereiten Sie einen leckeren und gesunden Saft aus Holunderbeeren (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoUS-Präsident irritiert mit F-WortSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Gas wird abgelassenSymbolbild für einen TextLegendärer Musikclub wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextViele Tote bei Amoklauf in ThailandSymbolbild für einen TextCondor: Platzgebühr für HandgepäckSymbolbild für einen TextHochstaplerin Sorokin ist wieder freiSymbolbild für einen TextFurtwängler teilt ersten Post nach Ehe-AusSymbolbild für einen TextErschossener Tourist stammt aus FuldaSymbolbild für einen TextA7 am Wochenende voll gesperrtSymbolbild für einen TextBusenblitzer bei Simone ThomallaSymbolbild für einen TextStromausfall in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFilm über Erotik-Ikone wird missverstandenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Holen Sie sich den Vitamin-Kick – mit Holundersaft aus eigener Herstellung. Das nährstoffreiche Getränk zu brauen ist gar nicht schwierig. Lesen Sie, wie Sie Holunder entsaften und im Handumdrehen ein gesundes Getränk selber machen können.

Holundersaft selber machen: Zuerst die Beeren

Im Supermarkt werden Sie rohe Holunderbeeren kaum finden, es heißt also vom Strauch im eigenen Garten pflücken. Schwarzer Holunder trägt Früchte im Spätsommer, Roter Holunder ist etwas früher an der Reihe. Die Beeren für den Holundersaft lassen sich recht problemlos von den Sträuchern schütteln.

Aufpassen sollten Sie jedoch mit Ihrer Kleidung: Holunderbeeren verursachen sehr hartnäckige, unschöne Flecke, die kaum ein Waschmittel wieder ausmerzen kann. Tragen Sie beim Pflücken also besser Kleidung, die Sie später nicht mehr brauchen. Auch essen sollten Sie die Beeren in rohem Zustand nicht – frische Holunderbeeren sind giftig.


Beliebte Küchenkräuter

Gartenkräuter: Wer freut sich nicht über eine feine Auswahl erlesener Küchenkräuter für den täglichen Bedarf? Lernen Sie in unserer Fotoshow die beliebtesten Küchenkräuter kennen und wählen Sie Ihren persönlichen Favorit.
Schnittlauch: Nach Salz das wohl meist genutzte Küchengewürz. Schnittlauch eignet sich zum Streuen in die Suppe, aufs Brot oder in den Salat. Er enthält wichtige Mineralien und einen hohen Anteil an Vitamin C.
+6

Holunder entsaften: Das brauchen Sie

Haben Sie ausreichend Beeren gesammelt, waschen Sie sie und geben sie dann in einen möglichst großen Topf. Dann kochen Sie die Beeren mit ein wenig Wasser auf. Den Saft gewinnen Sie, indem Sie die gekochten Beeren filtrieren: Nehmen Sie einen zweiten, ebenfalls recht großen Topf zur Hand und spannen ein Geschirrtuch darüber; fixieren können Sie die Konstruktion zum Beispiel mit Wäscheklammern. Geben Sie die zerkochten Holunderbeeren nun langsam in das Tuch und trennen sie so vom Saft.

Holundersaft selber machen: Abfüllung und Lagerung

Wenn Sie Holunder entsaften, haben Sie zwei Möglichkeiten der Lagerung: Sie können den gewonnenen Saft direkt in Flaschen abfüllen oder mit ein wenig Zucker, etwa 200 Gramm pro Liter, noch einmal aufkochen und dann abfüllen. Lagern Sie die Flaschen mit dem Holundersaft an einem kühlen, dunklen Ort. Genießen können Sie das gesunde Getränk im Tee oder verdünnt mit Wasser. Mit Holunder können Sie außerdem verschiedenste Erfrischungsgetränke ganz einfach selber machen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie hoch darf ein Baum maximal sein?
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website