• Home
  • Heim & Garten
  • Haushaltstipps
  • Spaghetti-Löffel: Deshalb hat er wirklich ein Loch in der Mitte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextStiko empfiehlt 4. Impfung für alle ab 60Symbolbild für einen TextFörster entdeckt Leiche im HochsitzSymbolbild für einen TextDLV-Frauen holen EM-GoldSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextDarum fiel "Immer wieder sonntags" ausSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen Text44 Grad: Hitzerekord auf den BalearenSymbolbild für einen TextKletterer stürzt in Bayern in den TodSymbolbild für einen TextJugendliche retten Unfallopfern das LebenSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp kritisiert europäischen Top-KlubSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Spaghetti-Löffel: Deshalb hat er ein Loch in der Mitte

Von t-online, ron

Aktualisiert am 24.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Spaghetti-Löffel: Das Loch in der Mitte der Kelle hat gleich zwei Funktionen.
Spaghetti-Löffel: Das Loch in der Mitte der Kelle hat gleich zwei Funktionen. (Quelle: thongchaipeun/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie sind die beliebteste Nudelsorte der Deutschen: Spaghetti. Ein Grund ist, dass sie schnell zuzubereiten sind. Dabei schwören echte Hobbyköche auf den Spaghetti-Löffel. Der ist aber nicht nur zum Servieren gedacht.

Bei einer YouGov-Umfrage zu den beliebtesten Nudelsorten gaben 33 Prozent der Befragten an, besonders gern Spaghetti zu essen. Weit abgeschlagen auf Platz zwei und drei: Bandnudeln (10 Prozent) und Fusilli (8 Prozent).


Kennen Sie diese Nudelsorten?

Spaghetti haben einen runden Querschnitt und sind etwa 25 Zentimeter lang. Besonders dünne Spaghetti werden Spaghettini, besonders dicke Spaghettoni genannt.
Makkaroni gibt es in langer und kurzer Form. Das Besondere: Sie sind innen hohl.
+11

Die etwa zwei Millimeter dicken und rund 25 Zentimeter langen Nudeln sind demnach aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Und zum Spaghetti kochen gehört natürlich auch das passende Equipment, wie der Spaghetti-Löffel oder -Heber. Der langstielige Küchenhelfer – entweder aus Edelstahl oder Kunststoff – punktet dabei mit zwei ganz besonderen Details.

Spaghetti-Löffel mit Zacken und Loch

Einerseits sind die Außenseiten der Löffelschale mit Zacken versehen. Andererseits befindet sich in der Mitte des Löffels ein großes Loch. Ist die Aufgabe der Zacken den meisten noch klar – man kann die gekochten Nudeln besser aus dem Topf heben –, so kennen die wenigsten die Funktion des Lochs in der Mitte.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tag der Entscheidung: Höhe der Gasumlage wird heute verkündet
Der Gasverbrauch wird auf einem Gaszähler eines privaten Haushaltes angezeigt: Heute wird die Höhe der Gasumlage bekannt.


Spaghetti-Löffel: Mit ihm gelingt die Portionierung ganz praktisch.
Spaghetti-Löffel: Mit ihm gelingt die Portionierung ganz praktisch. (Quelle: marietjieopp/getty-images-bilder)

Freilich ist die Öffnung einmal dafür da, dass die fertig gekochten Spaghetti gut abgetropft auf dem Teller landen. Aber sonst? "Die zweite Funktion dient vorher der Portionierung", sagt Charlene Kohrs vom Haushaltswarenhersteller Leifheit auf Anfrage von t-online. Denn genau eine Portion rohe Spaghetti passen in das Loch. So hat man später die ideale Menge auf dem Teller.

Spaghetti-Löffel sind keine Nudel-Löffel

Spaghetti-Löffel sind im Übrigen nicht zu verwechseln mit Nudel-Löffeln. Letztere verfügen neben den Zacken in der Löffelschale über ein oder mehrere kleine Löcher oder Öffnungen. Ihr praktischer Mehrwert liegt nur darin, dass restliches Kochwasser von der Pasta abtropfen kann. Na dann, guten Appetit!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website