Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat für diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Spülmaschinentab löst sich nicht auf: Daran liegt's

  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 06.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Spültabs: Die Reinigungsmittel unterscheiden sich oft in ihrer Zusammensetzung und somit auch in ihren Eigenschaften.
Spültabs: Die Reinigungsmittel unterscheiden sich oft in ihrer Zusammensetzung und somit auch in ihren Eigenschaften. (Quelle: Ruslan Lytvyn/google-earth-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖsterreich schließt Nato-Beitritt ausSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextLili Paul-Roncalli über "Fernsehgarten"-EklatSymbolbild für einen TextSpülmittel: Das sind die TestsiegerSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum: Ehemann fühlt sich "fehl am Platz"Symbolbild für einen TextMercedes nimmt Elektroauto vom MarktSymbolbild für einen Text15-Jährige in Freibadrutsche sexuell belästigtSymbolbild für einen TextDFB-Star Ilkay Gündogan hat geheiratetSymbolbild für einen TextForscher knacken Tesla per BluetoothSymbolbild für einen TextEltern überführen Hochstapler-LehrerSymbolbild für einen TextNeue Funktionen für WhatsApp-Abo bekannt

Das Spülprogramm des Geschirrspülers ist fertig, der Inhalt sieht sauber aus, doch der Tab liegt nur halb aufgelöst auf dem Boden im Innenraum? Das ist ärgerlich. Kann aber seine Gründe haben.

Das Wichtigste im Überblick


  • Warum löst sich der Tab im Geschirrspüler nicht auf?
  • Was kann man tun, wenn sich der Spülmaschinentab nicht auflöst?
  • Sind die Tabs von schlechter Qualität oder liegt es an der Spülmaschine?

In der Regel sind Reinigungstabs für den Geschirrspüler so zusammengesetzt, dass sie sich zu den jeweiligen Programmpunkten im Reinigungsablauf entsprechend zersetzen, also auflösen. Nicht selten kommt es jedoch vor, dass man beim Ausräumen der Maschine noch irgendwo einen Spültab-Rest findet.

Warum löst sich der Tab im Geschirrspüler nicht auf?

Es gibt mehrere Gründe, weshalb sich der Spülmaschinentab in der Maschine nicht vollständig auflöst:

  • Der Tab ist für das Spülprogramm nicht geeignet.
  • Der Geschirrspüler ist falsch bestückt.
  • Der Geschirrspüler ist zu voll.
  • Der Spültab wurde nicht korrekt in das Fach gelegt.
  • Der Heizstab ist defekt.
  • Die Spülmaschine zieht nicht ausreichend Wasser.

Was kann man tun, wenn sich der Spülmaschinentab nicht auflöst?

Mit wenigen Handgriffen können Sie dafür sorgen, dass sich der Spülmaschinentab beim Spülgang vollständig auflöst und Ihr Geschirr und Besteck sauber wird.

Der Tab ist für das Spülprogramm nicht geeignet

Reinigungsmittel: Jeder Hersteller verwendet andere Inhaltsstoffe für seine Geschirrspültabs. Das wirkt sich auf die Reinigungsfunktion aus.
Reinigungsmittel: Jeder Hersteller verwendet andere Inhaltsstoffe für seine Geschirrspültabs. Das wirkt sich auf die Reinigungsfunktion aus. (Quelle: Ulf Wittrock/getty-images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Absturz von Boeing in China mit 132 Toten war wohl kein Unfall
China, Region Guangxi: Bei den Bergungsarbeiten suchen Einsatzkräfte weiterhin nach dem Daten-Flugschreiber, der Aufschluss über die Unglücksursache geben soll.


Beim Geschirrspüler können Sie verschiedene Reinigungsprogramme auswählen, die jeweils eine andere Wassertemperatur haben. Beim Eco- oder Sparprogramm wird oft kaltes Wasser verwendet – beim Hygiene- oder Schnellspül-Programm eher sehr heißes. Unter beiden Voraussetzungen muss sich der Tab also gleichermaßen gut – sowie einmal langsam (Eco-Programm) und einmal schnell – auflösen und das Geschirr reinigen. Das können nicht alle von ihnen. Achten Sie beim Kauf des Geschirrspülmittels also darauf, dass es sowohl für die Reinigung mit kaltem als auch mit warmem Wasser geeignet ist.

Der Geschirrspüler ist falsch bestückt

Vorrichtung: Im Auffangbehälter hat der Spültab die ideale Position, um sich vollständig auflösen zu können.
Vorrichtung: Im Auffangbehälter hat der Spültab die ideale Position, um sich vollständig auflösen zu können. (Quelle: ppart/getty-images-bilder)

Ist der obere Spülkorb falsch beladen, wird unter Umständen das Fach, in dem sich der Tab befindet, blockiert und kann sich nicht öffnen. Zudem ist es möglich, dass Teller, Schüsseln oder Tassen die Spülarme blockieren, das Wasser dadurch nicht überall gleichmäßig verteilt wird und der Tab somit zu wenig befeuchtet wird, um sich auflösen zu können. Das ist auch dann der Fall, wenn Teile im Spülkorb den Tab auf seinem Weg in seinen speziellen Auffangkorb oder auf den Boden blockieren. Bleibt das Reinigungsprodukt an einer ungünstigen Stelle hängen, kann es auch hier dazu kommen, dass es zu wenig mit Feuchtigkeit in Kontakt kommt, um sich auflösen zu können.

Kontrollieren Sie vor dem Einschalten der Maschine, ob sich die Spülarme frei bewegen können und ob die Verdeckung der Tab-Kammer gegebenenfalls durch ein hohes Glas oder ein Küchenutensil blockiert wird.

Der Geschirrspüler ist zu voll

Innenraum des Geschirrspülers: Die Spülarme müssen sich problemlos drehen können.
Innenraum des Geschirrspülers: Die Spülarme müssen sich problemlos drehen können. (Quelle: Lazy_Bear/getty-images-bilder)

Sind die Spülkörbe zu stark beladen, kann es zu den gleichen Problemen wie bei einem falsch bestückten Geschirrspüler kommen: Die Spülarme oder die Verdeckung der Tab-Kammer werden blockiert oder der Tab wird am Herunterfallen zur gewünschten Spülposition behindert.

Räumen Sie den Geschirrspüler korrekt ein. So sorgen Sie dafür, dass sich das Reinigungsprodukt korrekt auflöst und alle Teile im Geschirrspüler auch richtig sauber werden.

Der Spültab wurde nicht korrekt in das Fach gelegt

Reinigungsmittel: Der Spültab sollte flach in der Kammer liegen.
Reinigungsmittel: Der Spültab sollte flach in der Kammer liegen. (Quelle: Yulia-B/getty-images-bilder)

Der Tab muss flach in die Reinigungsmittelkammer gelegt werden. Nur so kann er während des Spülvorgangs korrekt herausfallen.

Der Heizstab ist defekt

Funktion: Das Geschirr sollte trocken sein, wenn das Reinigungsprogramm vollständig durchlaufen und abgeschlossen ist.
Funktion: Das Geschirr sollte trocken sein, wenn das Reinigungsprogramm vollständig durchlaufen und abgeschlossen ist. (Quelle: ronstik/getty-images-bilder)

Sind die Heizstäbe defekt, wird das Spülwasser nicht ausreichend erwärmt. Das Reinigungsmittel kann sich nicht richtig oder vollständig auflösen. Ob die Heizfunktion des Gerätes eingeschränkt oder defekt ist, erkennen Sie daran, dass das Geschirr und das Besteck nach dem vollständigen Durchlauf des Spülprogramms noch nass ist. Denn damit dieses trocknen kann, muss im Innenraum des Geschirrspülers eine entsprechende Temperatur herrschen.

Tipp
Reinigen Sie regelmäßig den Innenraum des Geschirrspülers. Dadurch begünstigen Sie ebenfalls die Reinigungswirkung des Spültabs und unterstützen zudem die Lebensdauer Ihres Haushaltsgerätes.

Die Spülmaschine zieht nicht ausreichend Wasser

Darüber hinaus braucht der Tab eine bestimmte Menge an Wasser, um sich vollständig auflösen zu können. Zieht die Spülmaschine jedoch kein Wasser, kann sich auch die Reinigungswirkung nicht richtig entfalten. Woran Sie das Problem erkennen und wie Sie es beheben können, erfahren Sie hier.

Weitere Artikel

Helfer im Haushalt
Diese Tabs reinigen nicht nur Geschirr
Tab: Der Reiniger für die Geschirrspülmaschine kann auch Flecken auf Kleidungen entfernen.

Wenn die Tabs leer sind
Kann man im Geschirrspüler auch Handspülmittel verwenden?
Spülmittel: Die Flüssigseife ist speziell für die Reinigung von Geschirr konzipiert.

Umweltschonend spülen
Was ist billiger: Spülmaschine oder Handwäsche?
Spülmaschine: Der Geschirrspüler spart Zeit – aber auch Geld?


Sind die Tabs von schlechter Qualität oder liegt es an der Spülmaschine?

In der Tat kann sowohl der Geschirrspültab von schlechter Qualität als auch die Spülmaschine defekt sein. Es kann sich daher lohnen, den Geschirrspüler richtig zu bestücken, das geeignete Spülprogramm auszuwählen und auch einmal das Reinigungsprodukt zu wechseln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website