t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenAktuelles

Edeka-Rückruf: Kunststoff in Salami von "Gut & Günstig"


Rückruf
Edeka: Kunststoff in Salami gefunden

Von t-online, jb

Aktualisiert am 29.08.2023Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte wegen gefährlicher Mängel zurück.Vergrößern des BildesRückruf: Hersteller rufen häufig Produkte wegen gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In geschnittener Salami der Eigenmarken von Edeka und Marktkauf wurden Kunststoffteile gefunden. Die Produkte werden daher zurückgerufen.

Weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in einem Produkt des Herstellers "The Family Butchers Germany GmbH" Kunststoffteile befinden, rufen Edeka und Marktkauf geschnittene Salami zurück.

Dabei handelt es sich konkret um folgenden Artikel:

  • "Gut&Günstig" Hauchfeine Delikatess Salami, geräuchert
  • 200-g-Packung
  • Mindesthaltbarkeitsdaten 10., 11. und 12.09.2023.

Ware mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum sowie andere Produkte des Herstellers "The Family Butchers Germany GmbH" sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Das Unternehmen teilte mit, dass es nicht ausgeschlossen werden könne, "dass sich in einzelnen Verpackungen blaue Kunststofffremdkörper befinden." Dadurch bestehe beim Verzehr der betroffenen Ware eine erhöhte Verletzungsgefahr des Mund- und Rachenbereichs sowie der Speiseröhre. Aber auch im Verdauungstrakt können die scharfen Kunststoffteile zu Verletzungen führen.

Die vom Rückruf betroffene Salami sollte daher nicht verzehrt werden.

Das sollten Verbraucher jetzt tun

Verbraucher, die die "Gut&Günstig" hauchfeine Delikatess Salami, geräuchert, in der 200-g-Packung gekauft haben, können diese in einer der Edeka- oder Marktkauf-Filialen zurückgeben. Sie erhalten dann den Kaufpreis erstattet – auch ohne Kassenbon. Zudem können sich Verbraucher an den Kundenservice von Edeka wenden. Telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 33 35 211 oder via E-Mail unter info@edeka.de.

Die restliche vom Rückruf betroffene Ware wurde laut Edeka und Marktkauf bereits aus dem Verkauf genommen. Artikel, die aktuell in den Regalen liegen, können laut Supermarktkette problemlos gekauft und verzehrt werden.

Verwendete Quellen
  • the-family-butchers.com "Öffentlicher Warenrückruf Nortrup, den 28. August 2023"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website