t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Rückruf bei TK Maxx wegen Erstickungsgefahr: Schnullerkette nicht verwenden


TK Maxx: Rückruf von Schnullerketten

Von t-online, kma

Aktualisiert am 29.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte wegen gefährlicher Mängel zurück.Vergrößern des BildesRückruf: Hersteller rufen häufig Produkte wegen gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Dringender Rückruf bei TK Maxx: Zwei Beißringe in Weihnachtsoptik entsprechen nicht den Sicherheitsstandards. Es besteht Erstickungsgefahr.

TK Maxx ruft zwei Schnuller-Clips mit Beißring im Weihnachtslook der Marke "Lila & Jack" zurück. Die Produkte, eines in Form einer Zuckerstange und eines in Form eines Bechers mit Schlagsahne, entsprechen nicht den erforderlichen Sicherheitsstandards. In seinem Rückruf spricht der Vertrieb von einer möglichen Erstickungs- sowie Strangulierungsgefahr durch das Produkt.

Demnach wurden die Produkte zwischen Oktober 2023 und November 2023 sowohl in den TK-Maxx-Märkten als auch online verkauft. Es gibt keine spezifische Angabe dazu, welche Märkte betroffen sind, sodass davon auszugehen ist, dass das Produkt deutschlandweit angeboten wurde.

TK-Maxx-Rückruf: Details zu den Produkten

Betroffen sind die beiden abgebildeten Produkte "Lila & Jack Schnuller Clip und Beißring im Weihnachtsmotiv". Der Hersteller gibt dazu diese Produktnummern an: 879323, 879328, 879340 und 879345. Sie sind auf dem Preisetikett sowie dem Kassenbeleg zu finden.

Wer eines der beiden Produkte erworben hat, sollte es auf keinem Fall einem Kleinkind geben. Die Schnullerketten können, auch ohne Kassenbeleg, in eine Filiale von TK Maxx zurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Zusätzlich teilt der Vertrieb die Telefonnummer und die Mail-Adresse des Kundenservice mit, an den man sich bei Fragen wenden kann:
Telefon: 0211-88 223 267, E-Mail: kundenservice@tkmaxx.de

Da das Produkt auch online vertrieben wurde, lässt sich ein Verkauf in andere deutschsprachige Länder nicht ausschließen. Im Rückruf werden deswegen ebenfalls die Kontaktdaten des österreichischen Kundenservice geteilt:
Telefon: +43 1 205836010, E-Mail: service@tkmaxxonline.at

Verwendete Quellen
  • produktwarnung.eu "Rückruf: Sicherheitsrisiko – TK Maxx ruft "Lila & Jack" Schnuller Clip und Beißring mit Weihnachtsmotiv zurück"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website