t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Lidl und Aldi: Immer mehr Gourmet-Artikel im Sortiment


Lidl und Aldi: Immer mehr Gourmet-Artikel im Sortiment

Von t-online, trf

09.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 0412160525Vergrößern des BildesLidl: Unter der Marke "Deluxe" bietet Lidl saisonale Artikel an. (Quelle: IMAGO/Michael Gstettenbauer/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Billig und gut – das war lange Zeit das Motto von Lidl. Doch seit einiger Zeit setzt der Discounter auch auf Gourmet. Das Sortiment wird immer größer.

Das Deluxe-Sortiment der Discountermarke Lidl wurde im vergangenen Jahr deutlich erweitert: Ende 2023 hatte Lidl 265 Feinkost-Artikel im Sortiment. Das waren 27 mehr als im Jahr zuvor, wie die "Lebensmittelzeitung" berichtet.

Lidl Deluxe ist die hauseigene Gourmet-Marke. Darunter werden saisonale Spezialitäten, insbesondere zu Festtagen, angeboten. Neben Garnelen, Lachs und Roastbeef sind auch Wein und Schokolade Teil des Deluxe-Sortiments.

Das "Sansibar-Segment" bei Lidl

Dieses Angebot kommt bei den Verbrauchern gut an. Beispielsweise wurde das "Sansibar-Segment", eine Untermarke von Deluxe, bereits zahlreich verkauft. Zu dem Segment gehören unter anderem Kaffee, Pralinen und Olivenöl. Laut "Lebensmittelzeitung" beabsichtigt Lidl, das Produktsortiment auf einem stabilen Niveau zu halten, da die Verkäufe erfolgreich verlaufen.

Aber nicht nur Lidl hat sein Gourmet-Sortiment ausgebaut. Auch Aldi Süd bietet immer mehr Artikel unter der Marke "Gourmet Finest Cuisine" an. Aldi Nord sei dagegen mit der Erweiterung noch etwas zurückhaltender.

Saisonale Produkte besser verkaufen

Eine Herausforderung der saisonalen Gourmet-Artikel bestehe darin, sie beständig zu verkaufen. Weihnachtsprodukte etwa seien im Dezember schnell vergriffen – im Januar aber würden sie in den Regalen liegen bleiben. Laut dem Verbraucherportal "chip 365" sei die Überlegung der Discounter, frühzeitig Artikel zu präsentieren, die verkaufsfähiger sind und die saisonalen Produkte rechtzeitig aus dem Sortiment zu nehmen.

Im Gegensatz zu Lidl bietet Aldi eine größere Variantenvielfalt seiner Gourmet-Artikel an. Dabei sei es wichtig, nicht nur bei der Verpackung, sondern auch beim Inhalt auf qualitativ hochwertige Produkte zu setzen. Zukünftig möchte Aldi überprüfen, ob sich die vielen Artikel-Varianten lohnen. Wie sich das aufs Sortiment auswirkt, bleibt abzuwarten.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website