t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenAktuelles

Rückruf bei Edeka: Räucherlachs womöglich ungenießbar


Rückruf
Edeka: Beliebter Räucherlachs könnte ungenießbar sein

Von t-online, trf

04.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte wegen gefährlicher Mängel zurück.Vergrößern des BildesRückruf: Hersteller rufen häufig Produkte wegen gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bis wann sind Lebensmittel unbedenklich verzehrbar? Das Verbrauchsdatum klärt diese Frage auf. Doch nicht immer können sich Verbraucher darauf verlassen.

Das Unternehmen "Laschinger Seafood GmbH" ruft aktuell ein Produkt zurück, das vor allem bei Edeka vertrieben wird. Betroffen ist der Fischartikel "'Gut & Günstig' Norwegischer Räucherlachs" in der 200-Gramm-Verpackung mit dem Verbrauchsdatum 10. Juli 2024.

Laut Angaben des Unternehmens wurde bei diesen Verpackungen aufgrund eines Fehlers im System das falsche Verbrauchsdatum aufgedruckt. Das korrekte Datum wäre der 10. Juni 2024, also einen Monat früher. Bis zu diesem Datum garantiert das Unternehmen die Frische und Verzehrqualität des Produkts.

Verbrauchsdatum: Es befindet sich zum Beispiel auf Salatpackungen.
Verbrauchsdatum: Es befindet sich zum Beispiel auch auf Salatpackungen. (Quelle: Robert Günther/dpa-tmn)

Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum

Das Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert, dass ein ungeöffnetes Lebensmittel mindestens bis zum aufgedruckten Datum Qualität, Farbe, Aroma und Konsistenz beibehält. Der Stempel sagt aber nichts über die Genießbarkeit aus.
Im Gegensatz dazu muss das Verbrauchsdatum streng eingehalten werden. Es befindet sich auf Verpackungen von schnell verderblichen Lebensmitteln. Diese sollten tatsächlich nur bis zum aufgedruckten Datum verzehrt werden, denn ob sich bereits krankmachende Bakterien darauf ausgebreitet haben, ist nicht immer erkennbar.

Das betroffene Produkt wurde insbesondere bei den Einzelhändlern Edeka und Marktkauf in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen vertrieben.

Es handelt sich um folgendes Produkt:

Artikel: GUT&GÜNSTIG Norwegischer Räucherlachs
Inhalt: 200g Verpackung
Mit dem Verbrauchsdatum: 10.07.2024

Das Verbrauchsdatum finden Sie auf dem Etikett auf der Verpackungsrückseite. Die "Laschinger Seafood GmbH" rät dringend davon ab, das betroffene Produkt mit dem falschen Verbrauchsdatum zu verzehren.

Kontakt des Kundenservice

Kunden, die den "Gut & Günstig"-Räucherlachs mit dem oben genannten Verbrauchsdatum gekauft haben, können diesen laut Unternehmen auch ohne Kassenbeleg in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Der volle Kaufpreis soll erstattet werden.

Bei Rückfragen können Sie sich beim Kundenservice des Unternehmens entweder per E-Mail unter QS@mowi.com oder telefonisch von Montag bis Sonntag von acht bis 20 Uhr unter der Nummer +49151 640 75351 melden.

Verwendete Quellen
  • produktwarnung.eu: "Rückruf: Laschinger Seafood ruft GUT&GÜNSTIG Räucherlachs via EDEKA und Marktkauf zurück"
  • edeka.de
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website