t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



HomeLebenAktuelles

Nutella: Ferrero will neue Variante auf den Markt bringen


"Plant based"
Ferrero will neue Nutella-Variante auf den Markt bringen

Von t-online, lhe

05.06.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 0470584095VergrĂ¶ĂŸern des BildesNutella im Supermarkt: Bald könnte eine neue Version in den Regalen stehen. (Quelle: IMAGO/Rafael Henrique / SOPA Images/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ferrero will voraussichtlich noch in diesem Jahr eine neue Variante von Nutella auf den Markt bringen. Die neue Streichcreme soll pflanzlich sein.

Nutella ist in diesem Jahr 60 geworden – und hat trotz des hohen Alters nichts an Beliebtheit eingebĂŒĂŸt. Pro Jahr verkauft Hersteller Ferrero Hunderttausende Tonnen des Nuss-Nougat-Aufstrichs in ĂŒber 70 LĂ€ndern weltweit.

Doch die Zeiten Ă€ndern sich – und damit auch die ErnĂ€hrungsgewohnheiten. So gibt es beispielsweise immer mehr Menschen, die sich rein pflanzlich ernĂ€hren. Und auch wenn Nutella vegetarisch ist – fĂŒr Veganer ist der Aufstrich nicht geeignet. Doch das soll sich bald Ă€ndern.

Wie Giorgio Santambrogio, CEO der VĂ©gĂ©-Gruppe, einer großen italienischen Vertriebsgenossenschaft, auf Linkedin verkĂŒndete, sei derzeit eine pflanzliche Version von Nutella in der Entwicklung. Santambrogio schrieb in dem Post auf der Plattform von einer "Innovation der Innovationen".

 
 
 
 
 
 
 

Pflanzliche Variante soll Geschmack des Originals "Ă€hneln"

Dabei soll eine pflanzliche Zutat, die allerdings noch nicht genannt wurde, das Milchpulver ersetzen, das fĂŒr die klassische Variante des Brotaufstrichs verwendet wird. Palmöl, wegen seines umweltschĂ€dlichen Anbaus oft in der Kritik, soll aber weiterhin eingesetzt werden, wie etwa die "Lebensmittelzeitung" schreibt.

Geschmack und Konsistenz des veganen Produktes sollen der nicht-pflanzlichen Version "Ă€hneln". Wann genau die neue Variante auf den Markt kommt, ist bislang nicht klar. Allerdings berichtet die "Lebensmittelzeitung", dass Ferrero Deutschland am 7. Dezember 2023 beim Deutschen Patent- und Markenamt in MĂŒnchen eine neue Wort-Bild-Marke angemeldet habe. Dabei handele es sich um die "plant-based Variante von Nutella".

Übrigens: Über die genaue Zusammensetzung von Nutella schweigt Ferrero. Die Rezeptur variiert teilweise auch von Land zu Land – je nach Geschmack der Einwohner. So ist der Kakaogehalt in Deutschland höher und die Creme ist streichfester. In SĂŒdeuropa ist sie hingegen etwas weicher und sĂŒĂŸer.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website