• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Grillen
  • Kugelgrill: Alles ├╝ber das direkte und indirekte Grillen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Grillen mit der Kugel - so klappt's

msh

Aktualisiert am 02.06.2015Lesedauer: 2 Min.
Kugelgrill
Direkt oder indirekt grillen - mit einem Kugelgrill geht beides. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Viele Grill-Fans denken fr├╝her oder sp├Ąter ├╝ber den Kauf eines Kugelgrills nach, denn die Grills sind ├Ąu├čerst vielseitig: Es lassen sich auch gro├če Bratenst├╝cke, ganze Fische oder H├Ąhnchen grillen. M├Âglich wird das durch den Deckel und zwei verschiedene Garmethoden - die direkte und die indirekte Methode. Klicken Sie hier: Tipps f├╝r das Grillen mit dem Kugelgrill.

Kugelgrill: Mit Deckel gart es besser

Die meisten Kugelgrills werden mit Briketts oder Holzkohle befeuert, es gibt aber auch Modelle mit Gas. Man kann sie verwenden wie einen gew├Âhnlichen Standgrill. Das Besondere daran ist aber der Deckel, der die W├Ąrme um das Grillgut zirkulieren l├Ąsst. Deshalb eignen sich Kugelgrills auch bestens f├╝r das Grillen von gro├čen Fleischst├╝cken, wie H├Ąhnchen oder Braten. Die Temperatur im Grill wird mit Hilfe des Deckels und den L├╝ftungsschlitzen reguliert (Vor- und Nachteile verschiedener Grillger├Ąte).

Bel├╝ften des Kugelgrills will gelernt sein

F├╝r Anf├Ąnger ist der richtige Umgang mit den L├╝ftungsschlitzen meist das Schwierigste. Zum Anfeuern m├╝ssen die oberen und unteren L├╝ftungsschlitze ganz ge├Âffnet sein. Nur dann wird der gl├╝henden Kohle ausreichend Luft zugef├╝hrt. Beim Grillen bleibt der obere L├╝ftungsschieber in der Regel offen, mit dem unteren Schieber am Kessel wird dann die Temperatur geregelt.

Kohle und L├╝ftung beeinflussen die Temperatur

Je weiter der untere Schieber ge├Âffnet ist, um so mehr Luft kommt an die Kohle. Dadurch gl├╝ht sie heftiger und die Hitze im Grill wird gr├Â├čer. Heben Sie den Deckel nicht zu oft an, es geht jedes mal Hitze verloren. Zus├Ątzlich wird die Temperatur im Grill mit der Menge der Briketts oder Kohle gesteuert. Je mehr Sie in den Grill legen, um so h├Âher wird die Temperatur. Zum Ersticken der Glut, werden beide L├╝ftungsschieber geschlossen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spektakel auf Sylt ÔÇô und eine kleine Kirche in Aufruhr
Kirche St. Severin auf Sylt: Hier geben sich Christian Lindner und Franca Lehfeldt am Samstag das Jawort.


Direkte Grillmethode

Bei der direkten Grillmethode liegt das Grillgut direkt ├╝ber der Hitzequelle. Diese Methode bietet sich f├╝r alle Speisen an, die weniger als 25 Minuten garen. Zum Beispiel W├╝rstchen, Steaks, Fischfilet oder Gefl├╝gelst├╝cke ohne Knochen. Damit das Grillgut gleichm├Ą├čig durchgart, sollte es in der H├Ąlfte der Garzeit einmal umgedreht werden.

Indirekt grillen auf dem Kugelgrill

Beim indirekten Grillen ist die Hitzequelle (Kohle, Briketts) nicht direkt unter dem Grillgut, sondern seitlich davon. Unter dem Grillgut, also zwischen den Kohlen, liegt eine mit Wasser gef├╝llte Aluschale. Diese f├Ąngt auch das runtertropfende Fett auf. Die Hitze steigt nach oben und zirkuliert um das Grillgut. Der geschlossene Deckel unterst├╝tzt die Zirkulation. Zugleich verdunstet das Wasser und umgibt bei geschlossenem Grill-Deckel die Speisen auf dem Rost als hei├čer Dampf. Dadurch trocknen sie auch au├čen kaum aus. Die indirekte Methode empfiehlt sich f├╝r alle Speisen, die l├Ąnger als 25 Minuten garen m├╝ssen, wie Bratenst├╝cke, ganze Fische oder gro├če Gefl├╝gelst├╝cke. Auch Speisen, die bei der direkten Methode schnell austrocknen oder anbrennen, werden indirekt gegrillt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Grillen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website