Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenGrillen

Grillwürstchen: Die besten Sorten für den Grill


Grillwürstchen: Die besten Sorten für den Grill

iw (CF)

29.03.2012Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Grillwürstchen: Die Entscheidung ist nicht einfach, wenn es um die Wurst geht.
Grillwürstchen: Die Entscheidung ist nicht einfach, wenn es um die Wurst geht. (Quelle: AlexPro9500/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextScholz will für zweite Amtszeit antretenSymbolbild für einen TextKahn wird sich mehr bei DFL einbringenSymbolbild für einen TextDeutsche Snowboarderin stirbt bei UnfallSymbolbild für einen TextSöder: Höhere Erbschaftssteuer ungerechtSymbolbild für einen TextDiese Apps warnen bei KatastrophenSymbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextBericht: Stromnetzbetreiber warnt KundenSymbolbild für einen TextBericht: Geheimpapiere in Trumps LagerSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextKlarspüler kann der Gesundheit schadenSymbolbild für einen TextFrau rast in 30er-Zone – schwerer CrashSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Mitarbeiter spricht offenSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bei Grillwürstchen haben Sie die Wahl zwischen unzähligen verschiedenen Sorten. Bevor Sie sich für eine Wurst entscheiden, können Sie sich hier über die Unterschiede informieren. Beim Grillen von Würstchen gibt es feine Unterschiede. Nicht nur der Geschmack ist wichtig, auch die Eigenschaften auf dem Grill variieren.

Grillwürstchen roh oder gebrüht?

Der erste wichtige Unterschied bei Würstchensorten ist die Zubereitungsart. Manche Würste werden roh in den Darm gefüllt und dann so verkauft und gegrillt. Wenn Sie zu Hause grillen, können Sie diese Würste guten Gewissens wählen. Doch beim Picknick ist Vorsicht angesagt: Rohe Würste sind nicht sehr haltbar. Sie riskieren bei längerer Lagerung, dass sich Keime im Fleisch vermehren. Das ist bei gebrühten Würstchen nicht der Fall, sie werden in der Metzgerei in heißer Brühe oder im Wasserdampf vorgegart. (Grillfleisch kaufen: Worauf Sie achten sollten)

Von welchem Tier soll die Wurstsorte sein?


Tipps für ein perfektes Barbecue

Fleisch auf Grill
Elektrogrill
+5

Die meisten Grillwürstchen werden aus Schweinefleisch hergestellt, da dieses einen guten Fettgehalt hat. Wenn Sie Würste mit weniger Fett wünschen, können Sie Rinds- oder Geflügelwürstchen grillen. Achten Sie beim Kauf aber darauf, dass auch mehr als die vorgeschriebenen 15 Prozent Rind oder Geflügel enthalten sind. Eine schöne Abwechslung erreichen Sie mit Würstchen aus Lammfleisch. (Grillfleischsorten: Schwein, Rind oder Geflügel?)

Die Wurst soll nicht zu rot sein

Die rote Farbe der Würstchen wird in der Regel durch Nitritpökelsalz erreicht. Dieses kann auf der heißen Glut zu gesundheitsschädlichem Nitrosamin reagieren. Daher sollten Sie darauf achten, dass die Farbe der Grillwürstchen nicht zu rot ist. (Wie Sie einen Grillbrand vermeiden können)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Grillen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website