Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenGrillen

Lachs grillen: So gelingt der gesunde Fisch


Lachs grillen: So gelingt der gesunde Fisch

rk (CF)

20.07.2015Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Dill und frischer Gurkensalat unterstreichen das leckere Röstaroma von gegrilltem Lachs.
Dill und frischer Gurkensalat unterstreichen das leckere Röstaroma von gegrilltem Lachs. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoWetter: Hier fällt jetzt SchneeSymbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextImpfgegner verweigern Sohn OPSymbolbild für einen TextJan Josef Liefers trauert um besten FreundSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextWM: "Deutschland von Spanien verraten"Symbolbild für einen TextLidl kassiert AbmahnungSymbolbild für einen TextUS-Serienstar stirbt mit 56 JahrenSymbolbild für einen TextDeutsches Flugzeug meldet NotfallSymbolbild für einen TextSpielerfrau äußert sich nach DFB-AusSymbolbild für einen Text18-Jährige kracht mit Porsche gegen HausSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Blamage: Ballack wütet über DFBSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nicht nur Fleisch, auch Fisch lässt sich hervorragend auf dem Grill zubereiten – gegrillter Lachs beispielsweise entwickelt köstliche Röstaromen und eine sehr schmackhafte Kruste. Doch Fisch auf dem Grill ist ein wenig anspruchsvoll in der Zubereitung. Lesen Sie hier, was Sie beachten sollten, wenn Sie Lachs grillen möchten.

Lachs grillen: So klebt der Fisch nicht fest

Wenn Sie Lachs grillen, werden Sie schnell feststellen: Fisch klebt leicht am Grill fest und kann anschließend kaum noch entfernt werden. Deshalb sollten Sie Lachs grundsätzlich nur auf den sehr heißen Grill legen. Bei hohen Temperaturen bildet sich schnell eine Kruste, die sehr gut schmeckt und das Fleisch weniger stark kleben lässt.

Gegrillter Lachs sollte außerdem vor dem Garen immer ein wenig eingeölt werden. Auch eine schmackhafte Marinade kann helfen, das Festkleben zu verhindern.

Gegrillter Lachs zerfällt sehr schnell

Fischfleisch ist weniger fest als das von Säugetieren – entsprechend schnell zerfällt es bei der Zubereitung. Grundsätzlich sollten Sie, wenn Sie Lachs grillen, das Stück nur einmal wenden, um das Risiko gering zu halten. Besonders gut eignet sich Lachs mit Haut – diesen können Sie auf der Hautseite grillen und müssen ihn gar nicht wenden.

Alternativ können Sie auch spezielle Fischkörbe oder Fischzangen für den Grill verwenden. Der Fisch wird darin fixiert und der Griff ermöglicht einfaches Wenden. Schließlich eignet sich Lachs auch zum Grillen in Alufolie. Die Päckchen können dabei leicht mit der Grillzange bewegt werden.

Diese Beilagen passen zum gegrillten Lachs

Servieren Sie passende Beilagen zum gegrillten Lachs. Besonders gut eignen sich Folienkartoffeln, die sie am besten schon vor dem Lachs auf den Grill legen. Dazu passt eine Schnittlauchsauce aus Joghurt und Sauerrahm. Wenn Sie es etwas frischer und leichter mögen, dann reichen Sie einen klassischen Gurkensalat zum Lachs.

Garnieren Sie den gegrillten Fisch mit ein wenig Dill und servieren Sie Ihn mit den Beilagen Ihrer Wahl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website