• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Rückruf bei Aldi Süd: Glassplitter in Cocktail-Würstchen von Böklunder


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextHaller nach Hodenkrebs-OP mit leichtem TrainingSymbolbild für einen TextKroos begeistert von Tuchel-Conte-ZoffSymbolbild für einen TextMusk rudert nach Klubkauf-Tweet zurückSymbolbild für einen TextDie Neuheiten vom Caravan-SalonSymbolbild für einen TextFischsterben: Das könnte die Ursache seinSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWhatsApp nun auch für Windows verfügbarSymbolbild für einen TextMann kracht in Gegenverkehr – ein ToterSymbolbild für einen Watson TeaserProSieben-Gast droht mit versauter IdeeSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Aldi ruft Würstchen zurück

hs, t-online.de

Aktualisiert am 03.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Kunden können betroffene Produkte zurückbringen und bekommen dann den Kaufpreis erstattet.
Kunden können betroffene Produkte zurückbringen und bekommen dann den Kaufpreis erstattet (Quelle: Symbolbild/Jocken Tack/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aldi Süd ruft eine Charge Cocktail-Würstchen zurück. Das betroffene Produkt wurde bereits aus dem Handel genommen. Grund dafür sind Verunreinigungen durch Glassplitter.

Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in der Lake der "Cocktail-Würstchen im zarten Saitling" Glasscherben befinden. Beliefert wird der Discounter mit den Würstchen von der Firma "Böklunder". Dieser Artikel ist betroffen:

  • Cocktail-Würstchen im zarten Saitling, 540 g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.03.2019 und der Chargennummer BKL 011908051211
Die betroffenen Würstchen haben das Mindesthaltbarkeitsdatum 21.03.2019.
Die betroffenen Würstchen haben das Mindesthaltbarkeitsdatum 21.03.2019 (Quelle: Aldi Süd)

Die Würstchen wurden in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland verkauft. Kunden können das Produkt zurückbringen und bekommen dann den Kaufpreis erstattet.

Andere Produkte des Herstellers sowie andere Chargennummern oder Mindesthaltbarkeitsdaten der Würstchen sind nicht betroffen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Pfifferlinge putzen: So waschen Sie die Pilze ohne Aromaverlust
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
ALDI

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website