Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Aldi Süd und REWE: Rückruf von Salamisticks wegen Salmonellen

...

Salmonellen  

Salami-Rückruf bei Rewe und Aldi Süd

25.04.2018, 19:28 Uhr | t-online.de, AM

Aldi Süd und REWE: Rückruf von Salamisticks wegen Salmonellen. Salamisticks: Bestimmte Chargen von Salamisticks, die bei Rewe und bei Aldi Süd verkauft wurden, werden zurückgerufen. (Quelle: Getty Images/	cynoclub)

Salamisticks: In bestimmten Chargen wurden Salmonellen gefunden. (Quelle: cynoclub/Getty Images)

Salamisticks, die bei Aldi Süd und Rewe verkauft wurden, werden zurückgerufen. Der Grund: Bei Kontrollen wurden Salmonellen gefunden. 

Zwei Sorten Minisalami werden zurückgerufen. Die Produkte wurden bei Aldi Süd und Rewe verkauft. Der Hersteller fand bei Tests vereinzelt Salmonellen.

Betroffene Produkte bei Rewe und Aldi

  • "Marten – Salametti Minisalamis-Geflügel, 100 g" mit den beiden MHD 11.05.2018 und 18.05.2018. Diese wurden in Aldi-Süd-Filialen verkauft.
  • "Wilhelm Brandenburg – Geflügelsalami Sticks mit Pflanzenfett, luftgetrocknet, mit Edelschimmel, 90 g" und dem MHD 05.06.2018. Diese waren bundesweit in Rewe-Märkten zu erhalten.

Die zur Mühlen Gruppe Markenvertriebs GmbH, D-24860 Böklund, ruft die Produkte "Wilhelm Brandenburg – Geflügelsalami Sticks mit Pflanzenfett, luftgetrocknet, mit Edelschimmel, 90g" sowie "Marten Salametti Minisalamis-Geflügel, 100g" zurück.  (Quelle: obs/zur Mühlen Gruppe) (Quelle: obs/zur Mühlen Gruppe)

"Im Rahmen von Laborkontrollen wurden vereinzelt Salmonellen festgestellt", teilt die zur Mühlen Gruppe Markenvertriebs-GmbH aus Böklund mit. Vom Verzehr der Produkte wird daher dringend abgeraten.

Die betroffenen Artikel werden bereits nicht mehr verkauft. Kunden können bereits erworbene Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben.

Salmonellen
Salmonellen sind Bakterien, die beim Menschen Unwohlsein, Durchfall, Erbrechen, Fieber, sowie Kopfweh auslösen können. Was Betroffene tun können, erfahren Sie hier.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018