Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf bei Discounter – Gefahr für Allergiker: Penny ruft Süßigkeit zurück

Gefahr für Allergiker  

Penny ruft Süßigkeit zurück

03.12.2018, 18:30 Uhr | Claus Haffert, dpa

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Ein Inhaltsstoff, der nicht auf der Verpackung steht: Bei Penny ist genau das jetzt passiert. Für Allergiker kann so etwas gefährlich werden. Deshalb muss der Discounter nun eine Süßigkeit zurückrufen.

Wegen unvollständiger Angaben auf der Verpackung wird ein vom Discounter Penny verkaufter Schokoladenartikel zurückgerufen. Das Produkt "San Fabio Amarenakirschen in dunkler Schokolade, 150g" (EAN-Code: 28278320) könne nicht deklarierte Haselnussbestandteile enthalten. Das teilte der Hersteller, die Nawarra Süßwaren GmbH, am Montag in Havixbeck (Kreis Coesfeld) mit.

Bei Personen, die an einer Haselnussunverträglichkeit litten, könne der Verzehr zu allergischen Reaktionen führen. Deshalb habe man das Produkt aus dem Verkauf nehmen lassen. Käufer könnten die Ware auch ohne Vorlage des Kassenbons in den Penny-Märkten gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal