Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Drogeriemarkt ruft Baby-Pflegelotion zurück

Von dpa, sms

Aktualisiert am 24.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Babylotion: In einer Sorte von dm könnten Hefen enthalten sein.
Babylotion: In einer Sorte von dm könnten Hefen enthalten sein. (Quelle: FotoDuets/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextJörg Pilawa: Trennung nach 23 JahrenSymbolbild für einen TextOrbán verbreitet VerschwörungstheorieSymbolbild für einen TextZDF-Serienstar Rainer Basedow ist totSymbolbild für einen TextUSA testen neue HyperschallraketeSymbolbild für einen Watson TeaserKevin Kühnert zieht witzigen Scholz-VergleichSymbolbild für einen Text17-jähriger Fußballprofi outet sichSymbolbild für einen TextNina Neuer ist wieder SingleSymbolbild für einen TextSexuelle Belästigung bei S04-Platzsturm?Symbolbild für einen TextBettensteuer mit dem Grundgesetz vereinbarSymbolbild für einen TextEmbargo-Blockade lässt Ölpreis fallenSymbolbild für ein VideoTourist fährt mit Luxusauto über Spanische Treppe

Der Drogeriemarkt dm ruft vorsorglich eine Baby-Pflegelotion zurück. Sie könnte Hefen enthalten. Bei empfindlichen Kindern könnte die Creme deshalb Entzündungen begünstigen.

Der Drogeriemarkt dm ruft eine Baby-Pflegelotion vorsorglich zurück. Nach Angaben des Karlsruher Unternehmens handelt es sich um "alverde Baby Pflegelotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille". Betroffen sind Chargen unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum.


Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

Manchmal ist Käse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien können zum Beispiel zu Durchfall, Übelkeit und Fieber führen.
Auch Listerien werden ab und zu in Lebensmitteln wie etwa Wurst oder Tiefkühlgemüse gefunden. Sie können beim Menschen Fieber, Abgeschlagenheit und Glieder- und Muskelschmerzen hervorrufen.
+4

Warum wird die Pflegelotion zurückgerufen?

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt vereinzelt Hefen enthalten seien. "Das Risiko einer gesundheitlichen Auswirkung ist sehr gering, bei empfindlichen Verbrauchern kann die Verwendung des Produktes jedoch Entzündungen begünstigen", teilte der Drogeriemarkt mit. Da es sich hierbei um eine Pflegelotion für Babys handelt, habe sich das Unternehmen entschieden, das Produkt vorsorglich zurückzurufen.

Baby Pflegelotion: dm ruft die Lotion unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum zurück.
Baby Pflegelotion: dm ruft die Lotion unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum zurück. (Quelle: dm)
Weitere Artikel


Was ist mit der Pflegelotion zu tun?

Bereits gekaufte Lotionen können zu dm zurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird erstattet. In einer Kundeninformation bittet dm, dass Produkt nicht zu verwenden und ungeöffnet – oder auch bereits angebrochen – in die dm-Märkte zurückzubringen. Dort wird Ihnen der Kaufpreis erstattet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Decathlon ruft Rettungsweste zurück
  • Sandra Simonsen
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von S. Simonsen, R. Zahlmann, N. Lindken
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website