Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Großmarkt Hamberger ruft Bio-Almbauernkäse zurück

Vorsicht, Listerien  

Großmarkt ruft Bio-Almbauernkäse zurück

06.07.2020, 18:04 Uhr | cch, t-online.de, dpa

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Der Großhändler Hamberger ruft eine Sorte Bio-Käse zurück. Sie könnte mit Listerien verunreinigt sein. Welcher Käse betroffen ist, lesen Sie hier.

Der Münchener Großmarkt Hamberger hat seinen Bio-Almbauernkäse mit 15 Prozent Fett in der Trockenmasse zurückgerufen – unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum. Laut einer Kundeninformation könne nicht ausgeschlossen werden, dass der Käse mit Listeria monocytogenes verunreinigt sei.

Die Bakterien können schwere Magen-Darm-Erkrankungen (Listeriose) und Symptome ähnlich eines grippalen Infektes auslösen (etwa Fieber und Kopfschmerzen). Meistens verläuft eine Listeriose glimpflich.

Rückruf von Käse: Gefährlich für Immungeschwächte

Bei bestimmten Personengruppen wie etwa Schwangeren, kleineren Kindern, älteren Menschen und Immungeschwächten können allerdings sehr ernste Krankheitsverläufe auftreten. Kunden, die das Produkt gekauft haben, sollten es deshalb nicht verzehren. Bei einem Verdacht auf Listeriose sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen.

Laut Hamberger stammt der Käse aus einer Sennerei in Österreich. Die von dort angelieferten Laibe seien bei Hamberger portioniert und verpackt worden. Das Produkt sei vor allem an die Gastronomie, Hotels und kleinere Lebensmittelläden ausgeliefert worden. Zudem wurde der betroffene Käse in den Großmärkten von Hamberger in Berlin und München verkauft (Kennzeichen: DE BY 10423 EG).

Betroffener Bio-Käse kann bei Hamberger zurückgegeben werden

Der Käse kann in allen Hamberger Verkaufsstätten zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal